Tennis Challenger Milano by Stig

Washington und vor allem Zimmermann zeigten ihre Klasse, als sie das Spiel beim 5-1 Sieg kontrollierten. Zimmermann gelang 9 Strike Outs, zwar 2 weniger als Oswalt, der aber dafür 4 Punkte weggab. Garcia gewann ihr Spiel gegen Nara in 2 Sätzen. Verdasco verlor 6-4 7-6(8-6), wobei er den 2. Satz hätte holen müssen. Heute stehen in vielen Turnieren die Halbfinale auf dem Programm, 3 Tage bevor Wimbledon anfängt.

 

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 10.929,71 €

 

 

 

17:15 Uhr Andrej Martin – Simone Vagnozzi

Tipp: 1 Quote 1,66 bei Titanbet

Einsatz 350,- Euro, Gewinn 581,- Euro

 

Dieses Viertelfinalspiel findet auf Sand in Milano statt. Der 23jährige Slowake Martin ist für mich klarer Favorit. Er ist nicht nur 135 Plätze besser als Vagnozzi platziert, sondern auch auf dem Weg nach oben, wo Vagnozzi mit seinen 33 Jahren am Ende seiner Karriere ist. Martin hat 2013 eine Bilanz von 25-16, davon 13-7 auf Sand. Er steht die 2. Woche hintereinander im Viertelfinale. 2013 stand er bereits in 2 Endspielen auf Hardcourt. Das Finale in Mexico gegen Mannarino  konnte er gewinnen. Wagnozzi kann mit 19-11 auf Sand auch eine positive Bilanz vorweisen, aber fast alle seine Siege kamen im Future Turniers. Auf der Future Tour stand er zweimal im Finale, ohne gewinnen zu können. Meiner Meinung nach ist Martin viel besser in fast allen Belangen und wird dieses Spiel gewinnen.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben