Wimbledon ATP by Stig


Ich brauche nicht um den heißen Brei herumzureden – es läuft katastrophal. Ein großer Anteil hat sicherlich auch das derzeitige Bankrollmanagement, gerade in einer Antilaufperiode, wo ich nicht die Einsätze erhöhen sollte, sondern regulieren müsste. Diesen riesen Fehler habe ich sicherlich in den letzten 14 Tagen gemacht. Das dann genau in dieser Periode so gut wie alles falsch ging, ist Schicksal. Ab heute werde ich das korrigieren bis es etwas besser läuft.

Eins muss ich aber loswerden. Alle Spiele, auch die Kurztipps, sind von vorn bis hinten analysiert. Aber gerade in Wimbledon war es bis jetzt Lotto. Viele Überraschungen und vor allem viele Spieler/innen, die sonst auf Rasen stark sind, haben weit unter Niveau gespielt.

 

 

16:00 Uhr Steve Darcis – Lukasz Kubot

Tipp: 1 Quote 1,80 bei Titanbet

Einsatz 450,- Euro, Gewinn 810,- Euro

 

Wer hätte das gedacht, daß Darcis Nadal in Runde 1 rausschmeißen würde.

Nicht nur der Sieg, sondern auch die Art und Weise, wie Darcis in den 3 Sätzen agiert hat, war beeindruckend. Sicherlich hat Nadal nicht sein Topniveau erreicht, aber er konnte immer einen extra Gang hoch schalten, wenn es eng wurde. Gegen Darcis war es eher umgekehrt. Der Belgier ist ein spannender Spieler, den ich ja oft mit Erfolg gespielt habe. Er muss heute mit einem riesen Selbstvertrauen ins Spiel gehen und ist für mich deutlicher Favorit gegen Kubot.

Darcis hat 2013 eine positive Bilanz von 21-17 und Kubot eine von 14-14. Beide verfügen über einen guten Aufschlag. Ich finde Darcis am Netz etwas besser, und ich denke, dass wird auch heute den Ausschlag geben, vor allem wenn er wieder stark returniert.

 

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben