King’s Casino: Felix Moosburger führt im Finale der GCOP


Der Final Table der GCOP im King’s Casino in Rozvadov steht fest. Der Österreicher Felix Moosburger führt das Feld an. 

Neun Spieler verbleiben im Main Event des GCOP July Festival im King’s Casino. Chipleader ist Felix Moosburger aus Österreich mit einem Stack von 921.000 in Chips. Lennart Uphoff erreichte bereits beim GCOP May Festival den Final Table und geht heute um 15 Uhr ebenfalls ins Rennen um die Siegprämie von €48.000.

Um 19 Uhr startet das letzte Side Event der GCOP. Beim €75 NLH Cool Down wird ein Preispool von €4.000 garantiert.

Alle weiteren Infos findet ihr auf der offiziellen Homepage des King’s Casinos.

Chipcounts

FelixMoosburgerAustria921000
MarekFritzSlovak Republic719000
OldrichTravnicekCzech Republic498000
JosefAntosCzech Republic415000
OndrejLonCzech Republic388000
ChristophHammerlitzAustria355000
OliverHeidelGermany233000
LennartUphoffGermany211000
ThorstenWeiglGermany211000

 

 

Payouts

NoNameFirst NameNationPrize
1st   48.020 €
2nd   29.674 €
3rd   19.678 €
4th   13.924 €
5th   10.492 €
6th   8.373 €
7th   7.058 €
8th   6.268 €
9th   5.849 €
10thAndrewKingGreat Britain4.371 €
11thKonstantinosTsirakidisGreece4.371 €
12thJohannPrechtlAustria4.371 €
13thHamdam Germany3.267 €
14thJanja Germany3.267 €
15thNicholsen Poland3.267 €
16thMathiasEndeGermany2.442 €
17thPavelBinarCzech Republic2.442 €
18thRobertZipfGermany2.442 €
19thErkanSoenmezGermany1.825 €
20thGarfield Czech Republic1.825 €
21stMichael StefanWeissGermany1.825 €
22ndChristian JosefAchhammerGermany1.825 €
23rdPeymanLuethAustria1.825 €
24thThomasTaubenschussAustria1.825 €
25thEmreZingalGermany1.825 €
26thThomasUrbanGermany1.825 €
27thDavidDolakCzech Republic1.825 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben