Montesino: Mica Radosajevic gewinnt Bounty on President


Das Montesino und die APSA präsentieren gestern Abend die zehnte Ausgabe von Bounty on President. 125 Spieler wollten Präsident Manfred Schmid und seine Mitstreiter von Pokerliga.at aus dem Turnier werfen. Mit 97 Rebuys ergab sich ein Preispool von € 3.690.

Der Pokerverein war mit 12 Spielern angetreten, doch leider schaffte es keiner von ihnen an den Finaltisch. Präsident Manfred Schmid schaffte mit Platz 37 das zweitbeste Ergebnis seines Teams. Er schied mit [4x][4x] gegen [7x][7x] von Thomas Schönach aus. Platz 19 war schlussendlich die beste Platzierung, die ein Spieler von Pokerliga.at erreichen konnte.

Mica Radosajevic gewann das Turnier im Heads-up gegen Sasa Andjeljkovic und sicherte sich das Preisgeld von €990.

Nächstes Mal stellt sich die Pokergiganten mit ihrem Präsident Werner Leinweber den Montesino Bountyjägern. Als Bountyprämie warten auch dann wieder € 100 für den Präsident (€ 50 in bar, € 50 auf die Membercard), sowie € 20 Cash Game Gutscheine je Vereinsmitglied.

Die nächsten Termine:

Di, 16.7.2013 – 19 Uhr – Pokergiganten (Werner Leinweber)
Di, 23.7.2013 – 19 Uhr – Pokerclub Amstettner Kings (Erwin Schwarzl)
Di, 30.7.2013 – 19 Uhr – Poker Sport Verein Sitzendorf (René Wedorn)

Payouts

PLACENAME CountryPRIZE
1RadosajevicMicaAUT990
2AndjeljkovicSasaAUT620
3ClaitmanDan AdrianROM410
4SchanzlKarlAUT310
5TocknerRudolfAUT230
6LexWolfgangAUT180
7JovanovicDarkoAUT140
8VolfRomanAUT120
9FellnerFerdinandAUT100
10ReichelAndreasAUT90
11SimunovicIlijaAUT80
12SchönachThomasAUT70
13StevanovicPredragAUT60

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben