WSOP Main Event – Actionreicher Tag 4: Knossalla ausgeschieden, Geshkenbein weiter Top Ten


Der vierte Starttag des WSOP Main Events hatte es in sich. Nicht nur die Bubble platzte zu Beginn des Tages, am Ende tüteten gerade einmal 239 Spieler ein. 

Es war ein actionreicher vierter Tag bei der World Series of Poker. Das Main Event geht langsam Richtung Final Table und  239 Spieler sind noch mit dabei. Aus deutschsprachiger Sicht sind noch Vladimir Geshkenbein, Marvin Rettenmaier, Manig Loeser, Somar Al-Darwich, Marius Pospiech, Sebastian Gohr, Tim „Blumenkind“ Ulrich, Anton Morgenstern, Manuel Mutke und Georg Lehmann mit von der Partie. Ausgeschieden sind bereits unter anderem Jamila von Perger, Bastian Fischer (verlor Chiplead Pot mit Aces vs Kings), Harry Maurer und Bodo Sbrzesny. Sie alle durften sich über ein Preisgeld freuen und kommentierten auf Facebook wie folgt:

Bodo: „OUT!!! I lost AK vs QQ pre — instead of 730k i had 150k left. I went out with AJ against Kings on Blinds 3k 6k with 1k ante. Its not working without winning flips. Few friends are still in the tournament — good luck to them! We will have a nice dinner now and then i put everything on red… or black… maybe i skip playing roulette and just enjoy life

Jamila: „Ich bin raus aus dem Main Event. Ich reship mit 20bb 88 vs open und flat, werde von 99 gecallt. kann man nichts machen, war trotzdem eine tolle erfahrung und danke an alle fuer den support. gratz und danke an alle, die bei mir gekauft haben, da ich ja noch ein ziemlicher neuling bin. 21000$ ist auch wenn es nur ein mincash ist, trotzdem einer von den guten mincashes hihi. Vegas war einfach nur geil fuer mich und hat mich spielerisch weit nach vorne gebracht, da ich sehr viel live-erfahrung sammeln konnte. Jetzt muss ich einfach nur noch bei manig mitfiebern, bei dem es in moment noch super aussieht!!!

Leider musste auch Jens Knossalla in der letzten Hand des Tages die Segel streichen. Mit Tens musste er gegen [Ax][Kx] ran und verlor den Flip. Auf Rang 239 bekam er immerhin $37.000. Besser lief es unter anderem bei Vladimir Geshkenbein, der weiterhin zu den Top Chipcounts zählt. 

Aus internationaler Sicht sind unter anderem der amtierende Weltmeister Greg Merson, Yann Dion, Andrea Dato, Annette Obrestad, Yevgeniy Timoshenko, JC Tran, Ashton Griffin und Greg Mueller noch dabei. 

—> Alle WSOP-News <—

WSOP Main Event

Buy-In: $10.000
Teilnehmer: 6.352
verbl. Spieler: 200

Preispool: $59.708.800
bezahlte Plätze: 648
nächster Payout: $42.990
Preisgeld für den Sieg: $8.359.000

Chipcounts folgen in Kürze

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben