Kurz-Doku über George Danzer

Mit seinen Blogs aus Las Vegas und seinen zahlreichen guten Erfolgen hat Team PokerStars Pro George Danzer die Herzen der Poker-Community erobert und zählt zu den beliebtesten deutschsprachigen Spielern überhaupt. Jetzt gibt es eine Kurz-Doku über ihn. 

Im Sport-Teil der Braunschweiger Zeitung war zu lesen: „George Danzer ist Pokerprofi. Mit einem Hotelzimmer für sieben Dollar begann für den jungen Deutschen das Abenteuer, seit 2005 tritt er bei Wettbewerben auf der ganzen Welt an. Sein großes Ziel: ein Turniersieg in Sin City.“ 

Eine Kurz-Doku von der Sportnachrichtenagentur SID begleitet die Nachricht. Dort spricht George „Dänzer“ selbst über Las Vegas und wie er zum Pokern gekommen ist. 

Hier geht’s zum Video. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben