CAPT Velden: Jens Lakemeier gewinnt das PL-Omaha


Jens Lakemeier gewinnt das €1.000 PL-Omaha Event der Casinos Austria Poker Tour in Velden. Es ist sein größter Erfolg!

Insgesamt 125 Spieler kamen an die Tische des €1.000 PL-Omaha Championship in Velden. Sie kreierten einen Preispool in Höhe von €115.000 und 15 Plätze wurden bezahlt. Der Sieger durfte sich auf €32.000 freuen und 27 Spieler erreichten Tag 2. 

Chipleader zu Beginn des Tages war Jan Peter Jachtmann. Bereits im Vorjahr erreichte der Hamburger Jung nach seinem WSOP Bracelet Triumph den Final Table und wurde dort Sechster. Erneut schaffte er es an den Final Table, doch dort war bereits auf Rang 9 Schluss. Am Ende war es Jens Lakemeier, der sich durchsetzte und im Heads-Up Reinhard Dersch bezwang. 

Infos und Payouts

CAPT VELDEN OMAHA 
Date: 15.- 16.07.2013 
Tournament: Omaha Pot Limit
Buy-In: € 1.000,- 
Entries: 125
Prizepool: € 115.000,00 

1. Jens Lakemeier D 32.200 € 
2. Reinhard Dersch D 20.700 € 
3. Beiyan Yu CHN 13.230 € 
4. Bruno Stefanelli I 9.660 € 
5. Damir Alidzanovic SLO 6.900 € 
6. Bubu 5.750 € 
7. Johann Fetz A 5.180 € 
8. Michael Tabarelli I 4.030 € 
9. Jan-Peter Jachtmann D 3.160 € 
10. Pawel Keller PL 2.550 € 
11. Tim Haake D 2.420 € 
12. Thomas Leeb A 2.420 € 
13. Blaz Svara SLO 2.420 € 
14. John Kabbaj GB 2.190 € 
15. Horst Riedlinger A 2.190 € 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben