Zocken auf dem Kreuzfahrtschiff – Mediterranean Poker Tour kommt im November

MSC-Preziosa-1_300x300_scaled_cropp
Wenn es kalt wird in Europa, können sich Pokerfans auf eine ganz besondere Pokertour freuen. Denn im November startet die zweite Ausgabe der Mediterranean Poker Tour. Das Besondere dabei ist, dass die Tour auf dem Kreuzfahrtschiff MCS Preziosa stattfindet.

Vom 2. Bis zum 9. November gibt es ein einmaliges Poker Abenteuer auf hoher See. Mit dem Kreuzfahrtschiff geht es für 8 Tage und 7 Nächte über Genua, Neapel, Messina, Tunis, und Barcelona auf große Pokerreise. Die Spieler haben dabei die Möglichkeit, die tollen Reiseziele zu erkunden und abends ihren Lieblingskartenspielen nachzugehen.

Dabei richtet sich die Tour an Hobbyspieler, die einen unvergesslichen Urlaub mit Poker kombinieren wollen. Auf dem Plan stehen ein 4-tägiges Main Event, ein 3-tägiges Side Event, sowie Shootout Turniere und Sit and Go’s. Bei den Turnieren handelt es sich um Sachpreisturniere, das Main Event beispielsweise garantiert €5.000 in Preisen. Pro Person kostet die Mediterranean Poker Tour €799 und beinhaltet die Unterbringung, Essen sowie Tickets für alle Pokerturniere. Neben Pokern gibt es auf der MSC Preziosa aber noch jede Menge andere Aktivitäten zu erleben wie beispielsweise Bowling, Fitness, einen Club für Kinder oder einen Formula 1 Simulator.

Weitere Informationen gibt es hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben