Eureka Poker Tour – Bulgarien: Ivo Donev erreicht Tag 3

Varna at nightdonev_concord
Der zweite Tag der Eureka Poker Tour in Bulgarien ist Geschichte. Ivo Donev erreichte beim Reikordteilnehmerfeld den dritten Tag und kämpft mit 34 Teilnehmern um den Einzug an den Final Table. Richard Pfeffer aus Ungarn führt das Feld an. 

182 Spieler kamen zurück zu Tag 2 der Eureka Poker Tour in Bulgarien. Am Ende mussten 147 Teilnehmer an die Rails und Ivo Donev hat es aus deutschsprachiger Sicht in den dritten Tag geschafft. Er wird heute gemeinsam mit 34 weiteren Spielern um den Einzug an den Final Table kämpfen. Mit 205.000 an Chips liegt er knapp unter Average. 

€2.320 sind bereits sicher, da die Payouts erreicht wurden. Insgesamt werden 48 Plätze bezahlt und der Sieger erhält €93.000. Chipleader ist Richard Pfeffer. 

Infos & Chipcounts

Eureka Bulgarien – Main Event
Buy-In: €1.100

Players: 35 of 407
Average stack: 232,600

Richard PfefferHungary478500
Milen IvanovBulgaria470500
Piotr SowinskiPoland464500
Ital LevyIsrael458000
Tane TanevskiMacedonia395000
Martin IndekgaardNorway371000
Papantoniou StylianosCyprus347500
Michal VojtisekCzech Republic324500
Adam SiposHungary319000
Goran MandicCroatia314000
Gheorghe SandulescuRomania303000
Richard LarsenNorway251500
Stefan IvanovBulgaria251000
Liran MachlufIsrael248500
Teodor GheoarcaRomania239000
Ferdi-Hakan CiorabaiRomania230000
Alon MorIsrael213000
Ivo DonevBulgaria/Austria205000
Damyan DonchevBulgaria193500
Rumen RashkovBulgaria187500
Chuplan GaraevRussia186500
George VranasGreece166500
Sergei PopovRussia158000
Bogdan KovacevicSerbia154500
Othonas KatakisGreece134000
Petar ZografovBulgaria131000
Patrik DemusHungary124500
Marjan MilanovicSerbia123000
Ioannis VogiatzoglouGreece116000
Vlad Stefan LacheRomania95000
George Cristian MalancuRomania82500
Alexander MoiseevRussia82000
Georgios PhiniotisCyprus82000
Valentino KonakchievBulgaria80500
Atanas GeorgievBulgaria76500

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben