Große Namen beim UKIPT Galway Poker Festival

gusandpinball_300x300_scaled_cropp
Zurzeit gibt es in Galway heiße Pokeraction beim UKIPT Pokerfestival. Und bevor das Main Event startet, geht es heute mit dem UK vs. Ireland Heads-up Championship Event los. Bei diesem €1.100 Einladungsturnier über 2 Tage werden 32 der besten Spieler beider Länder um den Preispool von €35.000 und natürlich um Ruhm und Ehre kämpfen.

Im Team Irland sind dabei solche Pokergrößen wie beispielsweise Andy Black, Donnacha O’Dea, Thomas Finneran, Steve O’Dwyer und Jude Ainsworth. Team UK wird angeführt von Jake Cody, James Mitchell, Matt Perrins, Max Silver und einigen anderen. Kurzfristig „eingebürgert“ und als Ehrengast das Team verstärkend ist auch Pokersuperstar Gus Hansen mit von der Partie.

Das einzigartige Turnier wird als Heads-up Knockout Event gespielt. Der Gewinner jeder Runde bekommt Punkte, die dann seinem Team gutgeschrieben werden. Acht Spieler werden an Tag 2 des Events zurückkehren und die ersten 4 Plätze werden bezahlt. Das Team mit den meisten Punkten wird am Ende gewinnen. Alle Pokerfans können die Action von zu Hause per Live Stream verfolgen, denn das Event ist das erste des Galway Festivals, bei dem es Live Coverage gibt.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben