US Online Poker: 37 Anträge für Lizenzen in New Jersey eingereicht

NewJersey_300x300_scaled_cropp
Legales Online Poker in New Jersey rückt in greifbare Nähe. Bis zum 29. Juli hatten Unternehmen Zeit, Anträge für Lizenzen zu stellen und 37 sind bei der New Jersey Division of Gaming Enforcement eingegangen. Diese werden nun geprüft und dann könnten einige von ihnen bereits Ende des Jahres Echtgeld Online Poker in New Jersey anbieten.

Die Namen der Antragssteller werden zwar erst bekanntgegeben, wenn die Anträge geprüft wurden. Da aber nur Anbieter an den Start gehen dürfen, die ein Casino besitzen oder mit einem zusammenarbeiten, kann man bereits einige Namen nennen, die höchstwahrscheinlich Lizenzanträge eingereicht haben. So ist bekannt, dass die Ratinonal Group, die Mutterfirma von Pokerstars einen Deal mit dem Resorts Casino Club in New Jersey abgeschlossen hat, um seine Online Glücksspiele anbieten zu können. Bwin.party arbeitet mit dem Borgata Hotel Casino & Spa zusammen und 888 ist eine Partnerschaft mit Caesars Entertainment eingegangen.

New Jersey war der dritte Staat, der Online Glücksspiel legalisierte. Seit Februar 2013 darf daher theoretisch auch Online Poker gespielt werden. Da die Lizenzanträge jedoch noch nicht eingereicht und überprüft wurden, ist Nevada zurzeit der einzige Staat, in dem es Online Gambling gibt, seitdem der Anbieter Ultimate Gaming das Okay von den Regulierungsbehörden bekommen hat. Es wird erwartet, dass als nächstes New Jersey an der Reihe ist und ins legale Online Glücksspiel einsteigt. Geplant ist der 26. November.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben