Poker Gossip: 1 Jahr kein Sex für Esfandiari?

antonio no sex_300x300_scaled_cropp
Verrückte Wetten sind unter Pokerspielern an der Tagesordnung. Doch nun scheint es eine neue spektakuläre Wette zu geben, die in der Form noch nicht dagewesen ist. Bill Perkins scheint mit Pokersuperstar und Frauenheld Antonio Esfandiari gewettet zu haben, dass Antonio es nicht schafft, ein Jahr lang auf Sex zu verzichten.

Auf Twitter ließ Perkins verlauten: „Big bet again…..antonio esfandiari no sex no release of any kind for one year…can he make it?“

Und selbstverständlich kommt es sofort im 2+2 Forum zu angeregten Diskussionen, für wie viel Geld Antonio wohl einwilligen wird und wie man ihn am besten zum Scheitern bringen könnte.

Viele Details über die Wette sind noch nicht bekannt und von Antonio gab es bisher auch noch kein Statement dazu. Dieser befindet sich gerade mit einigen Freunden in Stockholm und dort scheinen sie sich mit Prop Bets die Zeit zu vertreiben. Zunächst hatte Bill Perkins mit Antonio um $25.000 gewettet, dass dieser es nicht schafft, ein Jahr lang auf Brot zu verzichten. Antonio hatte eingewilligt, doch sich dann nach kurzer Zeit für $5.000 wieder rausgekauft.

Mit der Keuschheitswette könnte es nun ähnlich laufen, denn ein Jahr lang auf Sex zu verzichten scheint unmöglich zu sein, vor allem weil die Formulierung “no release of any kind” suggeriert, dass auch Selbstbefriedigung verboten ist.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben