Restaurantkette Hooters startet Online Poker Plattform

hooters_300x300_scaled_cropp
Wie die Seite prnewswire.com diese Woche vermeldete, hat die Restaurantkette Hooters eine Online Poker Seite im US Bundesstaat Illinois gestartet. Dabei handelt es sich um eine Playmoney Seite, die kostenlose Turniere für alle Bürger von Illionois anbietet. Als Preise warten neben Gutscheinen für die Hooters Restaurants auch Tickets für attraktive Live Turniere wie beispielsweise für die Heartland Poker Tour.

Weiterhin arbeitet Hooters Poker mit dem BLUFF Magazin zusammen. Jeder der sich registriert, bekommt automatisch ein kostenloses Jahresabo des Pokermagazins. Anfang der Woche wurde der Launch der free-to-play Poker Platform mit einer großen Party in einer der Hooters Fillialen in Illinois gebührend gefeiert.

“Hooters ist eine Marke mit hohem Wiedererkennungswert und die Reaktionen auf den Start der Poker Plattform waren überwältigend”, so Jeff Amrein der CEO von Amber Gaming, der Firma, die die neue Pokerseite betreibt.

Wie das Angebot angenommen wird und ob es irgendwann eventuell auch Echtgeld Poker geben wird, bleibt abzuwarten. Eine hervorragende Werbeplattform für die Restaurantkette stellt ihre neue Pokerseite aber in jedem Fall dar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben