Bodog Poker mit neuer Fast-Fold Variante

bodog_300x300_scaled_cropp
Die Online Poker Plattform Bodog ist die neuste, die ihren Kunden den Genuss einer Fast-Fold Spielvariante anbietet. Ihre neuste Pokervariante „Zone Poker“ bringt Spieler direkt an einen neuen Tisch mit neuen Karten, sobald ihre Action in einer Hand beendet ist.

Zurzeit ist Zone Poker bei Bodog für Echtgeld Spiele sowohl im No Limit Hold’em Bereich als auch beim Pot Limit Omaha verfügbar. Damit setzt sich der Anbieter von der Konkurrenz ab, denn die meisten anderen Plattformen bieten Fast Poker Varianten nur bei NL Hold’em Spielen an.

Mit der neuen Zone Poker Variante kommen nun endlich auch amerikanische Spieler in den Genus von Fast-Fold Poker, denn sie können an den Spielen über den Anbieter Bovada teilnehmen, der zum Bodog Netzwerk gehört. Bisher gab es in Amerika keinen Anbieter mit einer Fast-Fold Variante.

Wer Zone Poker spielen möchte, muss sich lediglich auf einer Bodog Plattform registrieren, ein Echtgeld Konto eröffnen und in der Zone Poker Lobby an den Spielen teilnehmen.

Anschließend wird man jedes Mal an einen anderen Tisch gesetzt und bekommt eine neue Hand gedealt, sobald man gefoldet hat. Dadurch wird die Action deutlich erhöht und Spieler müssen nicht warten, bis ihre Gegner eine Entscheidung getroffen haben.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben