Macau Poker Cup gestartet

macau
Gestern ist der Macau Poker Cup im „Pokerstars LIVE at the City of Dreams“ Pokercasino gestartet. Los ging es mit zwei Satellites für das Main Event und einem HK$2.000 No Limit Hold’em Deepstack Event. Am Mittwoch startet dann das Highlight des Macau Poker Cups, das HK$11.000 Main Event, das als „Red Dragon“ bezeichnet wird. Gleich drei Starttage bieten den Spielern die Möglichkeit, am Event teilzunehmen.

Die letzte Ausgabe des Macau Cups fand im April diesen Jahres statt und war ein riesen Erfolg. Stolze 891 Spieler nahmen am Turnier teil und am Ende war es der taiwanesische Profi Terry Fan, der das Red Dragon Main Event für $HK1,771,000 (umgerechnet rund US $228,190) gewann.

Die Veranstalter hoffen, dass auch die neuste Ausgabe des Macau Poker Cups das Rekordteilnehmerfeld vom letzten Mal erreichen oder sogar überschreiten wird. Und für die Pokerbegeisterten wird einiges geboten, den neben dem Red Dragon Main Event warten noch zahlreiche Sideevents auf alle Spieler. Beispielsweise gibt es ein HK$5.500 No Limit Event, dass über zwei Tage gespielt wird, sowie ein $3.000 Turbo Turnier oder ein $5.000 KO Bounty Event.

Alle Highroller kommen auch auf ihre Kosten beim $20.000 No Limit Hold’em Event mit einem garantierten Preispool von $1.000.000, welches an den letzten beiden Tagen des Macau Cups stattfindet.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben