King’s Casino – GCOP: Thomas Butzhammer und Jonas Lauck im Finale

butzhammerbutzhammer
Die GCOP geht heute im King’s Casino in Rozvadov in den finalen Tag. 16 Spieler sind noch mit von der Partie, darunter viele bekannte Gesichter. Der Sieger erhält €72.030. 

98 Spieler kamen an Tag 2 an die Tische der GCOP im Kings Casino Rozvadov. Zunächst ging es um den Einzug in die bezahlten 27 Plätze, ehe am Ende 16 Spieler eintüten durften. Mit Fabio Breitfuss, Thomas Wolff, Cengiz Ulusu, Benny Spindler, Sebastian Dornbracht oder Nikolaus Teichert blieben bekannte Namen auf der Strecke. Dafür sind mit Thomas Butzhammer, Jonas Lauck und Josef Friedl noch ein paar bekannte Gesichter vertreten. Chipleader ist Karol Radomski aus Polen.

€3.663 sind bereits sicher und der Sieger wird heute mit €72.030 entlohnt.

Ein weiteres Highlight wird es morgen im King’s Casino geben. Denn dort wartet unter anderem das Supercup Fan Package auf euch. Ihr könnt hier ein Football Package für die Supercup Begegnung zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea in Prag am 30.08. gewinnen! In dem Paket enthalten ist ein Premium Ticket, zwei Tage Unterkunft und der Transfer zwischen Casino und Stadion. 

Das Buy-In für das Turnier beträgt €50 und 8 Tickets sind garantiert. Alle weiteren Informationen hierzu findet ihr auf der offiziellen King’s Homepage.

Chipcounts GCOP Final

FirstnameLastnameCountryChipcountTS
KarolRadomskiPoland663000375
RenéCrhaCzech Republic613000374
ArturRudziankovCzech Republic578000342
ThomasButzhammerGermany540000347
OldrichTrávnícekCzech Republic416000378
Torsten   HendrikHeimbrockGermany348000371
PatrikMecaCzech Republic288000376
JonasLauckGermany250000345
FilipPolášekSlovak Republic248000373
PiMo Germany240000372
Jerome Germany230000346
LUCA1610 Czech Republic227000377
TezerCetindagGermany157000343
ErstenyukMykhayloUkraine147000348
ReneKodlinGermany124000341
JosefFriedlGermany107000344

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben