Montesino Weltrekord im Livestream – Tag 2!

weltrekord_300x300_scaled_cropp
Der Versuch eines neuen Weltrekordes im Dauerpokern startete gestern vielversprechend. Die Spieler sind immer noch am grinden.

Das Montesino möchte Phil Laak ablösen, der 115 Stunden am Stück spielte und somit einen Weltrekord im Dauerpokern aufstellte. Wie bereits mehrfach berichtet, muss jeder Teilnehmer mindestens €2.000 auf den Tisch legen, maximal sieben Spieler sind zugelassen. Gespielt wird jeweils zehn Stunden No Limit Holdem 10/20 und zehn Stunden Pot Limit Omaha 10/20. 

Mit dabei sind unter anderem PartyPoker Pro Bodo Sbrzesny und Markus Tripolt. Des Weiteren sind Thomas Hueber, Istvan Szikrai, Zoltan Szabo und Dimitri Siebenstern eingeplant. Ognjen Sekularac, Haris Kovacevic, Christian Stallinger und August Schlegl sollen ebenfalls teilnehmen. 

Paul Preis und Tommy Gabor werden am Abend (ab ca. 18:00 Uhr) den Stream kommentieren.  

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben