FTOPS XIII: Caio Passagno gewinnt Event #33

ftops_large-prtypsux-wins-ftops-xvi-event-17

Die 13. Ausgabe der FTOPS auf Full Tilt Poker neigt sich dem Ende. Gestern standen zwei Events auf dem Programm. Morgen steht mit dem $635 Re-Entry Main Event dann das Highlight der FTOPS XIII an.

In Event #33, ein $215 NLHE 6 Max, ging der Titel mit Caio „Pessagno“ Pessagno an einen bekannten Profi. Der Brasilianer setzte sich gegen 736 andere Spieler durch und sicherte sich die Siegprämie von $31.691. Der Gesamtpreispool lag bei $147.400. Zweiter wurde „ftpballerstatus“ aus Kanada, der sich über knapp 20.8K freuen durfte. Ein deutschsprachiger Spieler schaffte es nicht an den Final Table. „BigBadP“ aus Deutschland landete als Bestplatzierter auf Rang 12 und bekam dafür $1,768.80. 

Auch in Event #34, einem $215 FL Stud Hi/Lo Turnier, blieb der Finaltisch ohne deutsche Beteiligung. 185 Spieler bezahlten das Buy-In, was einen Preispool von $37.000 zur Folge hatte. Der Titel ging an den Norweger „luckyssstrike“, der für seinen Sieg $10.175 erhielt. Zweiter wurde „MarcelezaBH“, ebenfalls aus Brasilien ($6.808). 

Heute steht neben dem $215 Omaha Hi/Lo und dem $109 NLHE Rush in erster Linie das $2.100 NLHE Ante from Start RET(3x) im Fokus. Das Event wird über zwei Tage ausgetragen. $1.000.000 sind garantiert.

Alle Infos, Resultate und den gesamten Turnierplan findet ihr auf der offiziellen FTOPS-Seite.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben