WPT Zypern – Offizielles Statement zum garantierten Preispool

WPT Logo 1
WPT Logo 1
Gestern hatten wir darüber berichtet, dass der garantierte Preispool von $1 Million beim Main Event der WPT Zypern anscheinend nicht ausgeschüttet wird. Wir haben die Verantwortlichen um ein offizielles Statement gebeten und dieses hat uns soeben erreicht. Wie es aussieht, wurde der Preispool korrigiert und auf $1 Million aufgestockt.

In dem Statement heißt es: “ Wie auf der WPT Website zu sehen ist, sind die Fakten zum Main Event: $4.000+$400 Buy-in. 262 Spieler. Preispool 1,048,000. 262 x $4000 = $1,048,000. 5% vom Preispool werden für lokale Steuern und zusätzlich 3% für Mitarbeiter einbehalten. Um sicherzugehen, dass alle Glücksspiel Gesetze eingehalten werden, müssen diese Informationen in der Form angeführt werden. Selbstverständlich wird das Casino dafür sorgen, dass der $1 Million garantierte Preispool eingehalten wird. Daher wird das Preisgeld von $1 Million wie folgt ausgeschüttet.”

image001

Zusätzlich wurde in dem Statement darauf hingewiesen, dass das Merit Casino in Zypern den Spielern ganz spezielle VIP Features anbietet, die man sonst nirgendwo anders findet. So können Spieler rund um die Uhr das All-you-can-eat Buffet genießen, bekommen alle Getränke und Zigaretten kostenlos und kommen Gratis auf die Players Party, die in Zypern mit einem besonders großen Aufwand veranstaltet wurde.

Mittlerweile wurde der Preispool auf der offiziellen WPT Website auch auf $1 Million geändert. Ein seltsamer Beigeschmack bleibt trotzdem, denn gestern stand dort noch ein Preispool von $965.740.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben