Europäisches Rekordturnier bei der GUKPT

GUKPTGUKPT
Anschnallen liebe Pokerfreunde – die GUKPT rockt! Noch nie davon gehört? Jetzt kennt wohl jeder die Turnierserie, die am Wochenende 2.570 Spieler an die Tische lockte. Denn sie stellte einen neuen europäischen Teilnehmerrekord auf!

Die Grosvenor United Kingdom Poker Tour (GUKPT) schrieb am vergangenen Wochenende Geschichte! Beim £120 Rebuy-Event im Grosvenor G Casino Coventry kamen satte 2.570 Spieler an die Tische. Der garantierte Preispool in Höhe von £200.000 wurde somit übertroffen und auf den Sieger sollten £56.550 warten. Am Ende war es Jake Skidmore, der somit das größte europäische Turnier aller Zeiten gewann. 

Obwohl die UKIPT keine allzu bekannte Turnierserie ist, liegt sie den deutschsprachigen Spielern. So gewann unter anderem Fabian Quoss im Dezember 2011 die GUKPT London für £138.750. Auch Marvin Rettenmaier konnte in diesem Jahr beim Main Event in London cashen, verpasste allerdings auf Rang 16 den Final Table. 

Alle Infos zur GUKPT und den weiteren Tourstops findet ihr auf der offiziellen Homepage. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben