Highstakesecke: MalACEsia kämpft sich zurück

Patrik_Antonius_300x300Gestern wechselten auf den Highstakes-Tischen wieder zahlreiche Dollar die Besitzer. Besonders an den FLO8 und $400/$800 NLHE Tischen gings zur Sache. Größter Gewinner war „MalACEsia“.

Der weiterhin unbekannte Grinder konnte die drei größten Pots des gestrigen Tages einstreichen, dennoch war er am Ende „nur“ $290.000 up – beim Blick auf seine Jahresbilanz nicht viel mehr als ein  Tropfen auf den heißen Stein.

Zweitgrößter Gewinner das Tages war Patrick „Finddagrind“ Antonius, der Gus Hansen und Viktor Blom über $180.000 an den FLO8 Tischen abknöpfen konnte. Isildurs Talfahrt ging zunächst weiter, als er an den $500/$1.000 NLHE Cap Tischen $137.000 an den deutschen „SanIker“ verlor, von diesen Verlusten konnte er sich jedoch in einem Heads-Up mit „SallyWoo“ an den $2k/$4k FLO8 Tischen wieder erholen. Dennoch stand für Blom am Ende des Tages ein Minus von $60.000 zu Buche.

Die größten Gewinner des gestrigen Tages:

MalACEsia +$290k

FinddaGrind +$187.1k

Call_911 +$171.8k

KPR16 +$142.1k

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben