Gorans Bundesliga- Samstag + UEFA Supercup

Bundesliga_Logo

Hallo Fussball- Freunde!

Das letzte Wochenende verlief katastrophal und da brauch man auch nichts schön zu reden. Die Bankroll ist durch zu aggressives BR- Management auf 7,5k gefallen. Ich kann damit leben, wenn mal eine Reihe von Spielen nicht trifft, aber warum beenden die Teams, auf welche ich wette, die Spiele immer mit neun oder zehn Mann?! Die vielen roten Karten haben mir an den ersten Spieltagen auf jeden Fall einiges kaputt gemacht! Aber es nützt alles nichts. Für diesen Samstag habe ich mir überlegt mal alle Bundesliga- Partien zu wetten. Da sich in den Kommentaren ja immer so viele Fussball- Experten rumtreiben und diese sich ja auch in der Bundesliga bestens auskennen, wollte ich Euch folgendes vorschlagen: Anstatt immer nur sinnfreie Kommentare abzugeben, zeigt doch mal selber was Ihr drauf habt und postet Eure BL- Wetten in den Kommentaren. Ich werde auf die sechs BL- Partien insgesamt 1k setzen. Am besten nehmt auch Ihr fiktiv 1k und verteilt den Tausender auf die sechs Begegnungen. Danach wird dann abgerechnet und wir schauen mal, wer hier wirklich Ahnung von Fussball hat! :-) Bis dahin, Bol Sans!

 

EINZELWETTEN:

1. FC Nürnberg – FC Augsburg: (31.08.2013, 15.30 Uhr)
Die Nürnberger empfangen am 4. Bundesliga- Spieltag den Tabellennachbarn aus Augsburg. Ich sehe das Spiel hier auf Augenhöhe und tue mich bei diesem Samstags- Spiel am Schwersten. Die Nürnberger verloren letzte Woche erwartungsgemäß bei den Bayern und konnten zuvor, beim 2:2 gegen Hoffenheim und Hertha, auch nicht wirklich überzeugen. Die Augsburger hingegen konnten am letzten Wochenende, beim 2:1 gegen den VFB, den ersten Dreier einfahren und kommen dementsprechend mit Rückenwind nach Nürnberg. Ansonsten verlor der FCA am ersten Spieltag gegen den BVB, wo man ruhig verlieren kann und am 2. Spieltag verloren Sie Mega- Unglücklich in Bremen mit 1:0! Ich kann mir hier sehr gut vorstellen, dass das Match Unentschieden ausgeht, sehe aber qualitativ und vor allen Dingen kämpferisch, den FCA leicht vorne. Ich gehe hier auf die H2H- Wette, wobei ich bei einem Remis meinen Einsatz zurückerstattet bekomme.
Mein Tipp: AUGSBURG H2H / 2,10 Quote / Einsatz: €100,-

Hamburger SV – Eintracht Braunschweig: (31.08.2013, 15.30 Uhr)
Ich werde morgen höchstpersönlich auf der Nord- Tribüne Platz nehmen und erwarte von daher einen souveränen Sieg! (1:0 Sieg HSV, Eigentor Kruppke, 86. Minute) Ich denke aber wirklich, dass mein HSV das Ding morgen gewinnen wird. Zwar stehen beide Teams bereits unter Druck, aber Hamburg spielt in der eigenen Arena und ist vom Kader her immernoch zehnmal besser besetzt als der Gurkentrupp aus Braunschweig! Ihr müsst Euch mal den Kader angucken, da spielen nur Leute, welche maximal 2. Liga- Niveau besitzen. Ich frage mich bis heute, wie die Amateure es in die Bundesliga geschafft haben! Die Braunschweiger haben die Hosen voll, was man bei der 0:2 Heimniederlage gegen Frankfurt eindeutig gesehen hat. Und sich mit mit 11 Mann hinten reinstellen, wie beim BVB, das wird auch nicht gut gehen. Eintracht Braunschweig ist einfach nicht bundesligatauglich! Das HSV- Stadion wird morgen ausverkauft sein, es gibt nur noch 3000 Tickets, und die HSV- Fans haben eine große Choreo geplant. Wenn man den Trainer Thorsten Fink nicht loswerden will, werden sich Van der Vaart, Jiracek, Beister und Co. morgen den Allerwertesten aufreissen. Ansonsten brennt in Hamburg wirklich der Baum.
Mein Tipp: HSV Sieg / 1,85 Quote / Einsatz: €170,-

Hannover 96 – FSV Mainz 05: (31.08.2013, 15.30 Uhr)
Diese nervigen Hannoveraner. Bereits zwei Scheine haben diese Bauern mir in dieser Saison bereits kaputt gemacht. Das erste Spiel gewann H96 gegen den VFL Wolfsburg, wobei die Wölfe eine Halbzeit lang mit 9 Mann spielen mussten. Und der zweite Schein ging verloren, als Hannover letzte Woche gegen Schalke mit 2:1, glücklich, gewann, wobei die Hannoveraner auch hier 80 Minuten in Überzahl agierten, weil Höwedes bereits in der 12. Minute vom Platz flog. Ohne die roten Karten hätte H96 beide Spiele nicht gewonnen! Jetzt fehlt Hannover auch noch Huszti gesperrt, welcher der einzige Hannover- Spieler ist, welcher nochmal für den Überraschungsmoment sorgen könnte. Ich probiere es heute auf jeden Fall wieder mit X/2. Alle guten Dingen sind drei! Zu den Mainzern muss ich sagen, dass Sie mich wirklich überrascht haben. Die kämpfen und spielen guten Fussball und der Zusammenhalt im Team ist hervorragend. Thomas Tuchel ist clever genug und wird jetzt auch nicht durchdrehen. Der wird die Jungs weiter heiss machen und mal gucken, was mit Spielern wie Choupo- Moting, N. Müller oder Baumgartlinger so möglich ist. Die Mainzer sind mit drei Siegen gegen Wolfsburg, Freiburg und Stuttgart perfekt gestartet und werden gegen den Hühnerhaufen aus Hannover nicht verlieren!
Mein Tipp: MAINZ X/2 / 1,65 Quote / Einsatz: €130,-

FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen: (31.08.2013, 18.30 Uhr)
Bei den Königsblauen geht es wieder bergauf. Durch die Qualifikation für die Königsklasse und den damit verbundenen Millioneneinnahmen ist auf Schalke vorerst wieder Ruhe eingekehrt. Mit dem heutigen Transfer- Hammer, bzw. der Verpflichtung von Kevin Prince Boateng haben die Knappen nochmal ein großes Ausrufezeichen gesetzt! Ich persönlich finde den Kader der Schalker mittlerweile extrem stark und denke die werden demnächst ins Rollen kommen. Der Druck mit der CL- Quali ist weg und Schalke kann sich erstmal voll und ganz auf die Bundesliga konzentrieren. Ich kann die Quoten der Bookies hier überhaupt nicht nachvollziehen. Leverkusen ist mit drei Siegen zwar perfekt gestartet, trotzdem läuft bei den Team von Sami Hypiä noch lange nicht alles rund. Die Quote von 3,35 auf Heimsieg Schalke ist jedenfalls völlig überzogen. Die Königsblauen werden vor ausverkaufter Hütte richtig Vollgas geben und probieren den ersten Dreier zu holen! Angenommen Leverkusen gewinnt auf Schalke, dann hätten die Schalker bereits 11 Punkte Rückstand!…Nur auf Bayer Leverkusen! Die Schalker werden alles tun, um dieses Szenario bereits am 4. Spieltag zu verhindern! Schalke spielt zu Hause, ist durch die CL- Quali motiviert und hat mit K.P. Boateng einen Top- Mann geholt. S04 nimmt den Schwung mit und verliert heute nicht!
Mein Tipp: SCHALKE H2H / 2,40 Quote / Einsatz: €250,-

VFL Wolfsburg – Hertha BSC: (31.08.2013, 15.30 Uhr)
Was soll ich noch groß zu den Wolfsburgern sagen?! Jeder weiß mittlerweile, dass ich sehr gerne auf die Wölfe wette und damit -noch- schlecht fahre. Aufgrund der Kader-Qualität, welche sich mit L. Gustavo noch einmal enorm gesteigert hat, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der VFL mal eine Siegesserie starten wird. Im ersten Heimspiel zerlegten die Wölfe die Schalker mit 4:0. In Ihren anderen beiden Spielen, welche Auswärts stattfanden, verschenkten Sie die Punkte, weil Sie insgesamt drei Rote Katen bekamen! Diese Spiele kann man also nicht wirklich werten. Die Wölfe haben defintif Qualität und wenn heute mal alles nach Plan läuft, sollte einem Wolfsburger Heimsieg nichts im Wege stehen. Zu den Herthanern aus Berlin kann ich nur sagen, wenn Sie nochmal so grausamen Fussball, wie gegen den HSV, spielen, dann kriegen die bei den Wölfen ne Klatsche. Ach, und auch wenn Gustavo gesperrt ist, sehe ich den VFL vorne.
Mein Tipp: WOLFSBURG Sieg / 1,90 Quote / Einsatz: €200,-

Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen: (31.08.2013, 15.30 Uhr)
Die Gladbacher sind hier für mich der klare Favorit! Das Team von Trainer Favre verlor zwar in München und Leverkusen, verkaufte sich aber ganz ordentlich gegen diese beiden Top- Teams. Beim ersten Heimspiel der Saison fegten die Gladbacher, das Team aus Hannover mit 3:0 von der Platte und boten dabei richtig starken Fussball! Die Borussia aus Gladbach hat mit Spielern wie Raffael, Hermann, Kruse oder Xhaka auf jeden Fall enormes Potential. Die Bremer hingegen konnten zwar schon sechs Punkte einsammeln, spielten bis dato aber, erwartungsgemäß, grausamen Fussball. Werder gewann gegen Braunschweig und Augsburg mit jeweils 1:0 und beide Spiele wurden mehr als glücklich gewonnen! Letzte Woche verloren die Bremer mit 0:1 in Dortmund, was erstmal ganz okay klingt, aber wenn der BVB nur ein Tick effizienter mit seinen Torchancen umgegangen wäre, dann wären die Fischköppe mit ner 0:5 Packung nach Hause gefahren. Auf jeden Fall finde ich den Bremer- Kader grottenschlecht und bin mir sicher, dass Sie im Borussia- Park nichts holen werden.
Mein Tipp: GLADBACH Sieg / 1,90 Quote / Einsatz:€150,

Das sind dann also meine Tipps für die 6 BL- Samstags- Partien! (Einsatz: 1k)

Bankroll Aktuell: 6,5k (1k offen)

 

Zusatztipp:

UEFA- Supercup 2013:

Bayern München vs FC Chelsea: (30.08.2013, 20.45 Uhr)
Hier kann ich die Quotenauswahl der Bookies wieder nicht nachvollziehen und sehe die Quote auf Chelsea als Geschenk an. Die Saison ist noch viel zu jung, um bei diesen beiden Top- Teams jetzt schon ein so gravierenden Quoten-Unterschied zu finden. Gerade auch, weil die „verfeindeten Trainer“ Guardiola und Mourinho hier mit Ihren neuen Teams aufeinander treffen. Chelsea wird hier nichts abschenken und Turbo gehen! In den letzten Jahren fand ich den Chelsea- Kader mit Spielern wie Terry, Drogba, Ballack und Co. oftmals zu steif. Mittlerweile hat man mit Spielern wie Oscar, Ramires, Hazard oder auch Schürrle aber auch die richtigen Techniker in Ihren Reihen. Natürlich ist auch Bayern saustark, aber unter Pep konnten Sie mich bisher nicht überzeugen. Ich denke, dass Bayern heute, in Prag, Probleme bekommen wird und finde die H2H- Quote für Chelsea von 3,75 viel zu hoch und sehe hier absolut Value! Die doppelte Chance wird mit 2,20 bezahlt.
Mein Tipp: CHELSEA H2H / 3,75 Quote / Einsatz: €200,-

 

Bankroll Aktuell: 6,3k (1,2k offen)

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben