Pokern für eine neue Niere

77194527_300x300_scaled_croppStolz hält Krystal Seiling ihren Scheck über $116.350 in den Händen. Mit dem Preisgeld, das sie bei den Seminole Hard Rock Poker Open in Hollywood gewann, hat die 28-Jährige etwas ganz Besonderes vor. Sie will ihrem kranken Freund helfen.

Seilings Freund Sergei Terehovs (26) leidet an Lupus und braucht dringend eine neue Niere. Seit 12 Jahren kämpft er schon mit der teuflischen Krankheit und ist auf das neue Organ angewiesen. Allein in diesem Jahr lag der 26-Jährige sechs Mal im Krankenhaus. Eine neue Niere will ihm Krystal von ihrem Gewinn jetzt finanzieren wie die 28-Jährige berichtete.

Das gewonnene Geld reicht zwar noch nicht ganz, die Kosten für eine Niere  und deren Transplantation betragen etwa $300.000, aber ein kleiner Anfang ist zumindest schon einmal gemacht. Den Rest wollen Krystal und  Sergej ebenfalls durch Poker erspielen und wollen daher auch nicht auf Charity-Aktionen angewiesen sein.

 2.384 Spieler traten insgesamt bei den Seminole Hard Rock Poker Open an. Eigentlich hätte es für Krystal Seiling noch weiter nach vorne gehen können, doch ihre Pocket Queens hatten gegen gefloppten Flush das Nachsehen. Trotzdem war sie am Ende zufrieden: „That’s truly life changing money. Who knows when an opportunity like that will come again.“

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben