Fantasy Poker Manager: Neue Season beginnt – Jetzt Team für Barcelona aufstellen!

FPS Fantasy Poker Manager
Die Hochgepokert.com Liga des Fantasy Poker Managers geht in eine neue Saison. Pünktlich zum Start des EPT Barcelona Main Events könnt ihr ab sofort euer Team aufstellen. 

Es geht wieder los! Die Hochgepokert.com Fantasy Poker League – sponsored bei PokerStars.com – ist zurück! Erneut warten auf die besten drei Manager am Ende der Saison ein Ticket für die Sunday Million auf PokerStars. Die ersten Events stehen bereits fest und der Startschuss macht die EPT in Barcelona. Bis spätestens Dienstag 14:00 Uhr müsst ihr euer Team aufgestellt haben. 

In der letzten Saison waren Kevin MacPhee, Trinity Schweiz und Tobias Kho erfolgreich. In dieser Saison gilt es sie zu schlagen. Des Weiteren sind mit Sandra Naujoks, Marvin Rettenmaier, Kevin MacPhee, Thomas Butzhammer, Rupert Elder und David Vamplew auch einige Poker-Pros am Start. Wie werden sie abschneiden?

Des Weiteren gibt es speziell von den Machern des Fantasy Poker Managers diverse Amazon Gutscheine für die besten FPM-Manager weltweit. Hier die Staffelung:

Position: 1st – €300 gift card

Position: 2nd – €150 gift card

Position: 3rd – €100 gift card

Position: 4th and 5th – €50 gift card

Position: 6th to 10th – €30 gift card

Position: 11th to 20th – €20 gift card 

Ihr seid noch nicht beim Fantasy Manager angemeldet? Ihr nehmt am kostenlosen Spiel „Fantasy Poker Manager“ auf Facebook teil und erstellt euer Team. Danach sucht ihr unter der Rubrik  „Leagues & Rankings“ bei den „Offical FPM Leagues“ die Liga „Hochgepokert.com League„. Dort müsst ihr für die Teilnahme das Passwort HGPFPL2013 eingeben und ihr seid Mitglied unserer Liga. Weitere Hinweise findet ihr hier

Wir wünschen allen Managern viel Erfolg für die neue Saison. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben