Montesino: 4-way-Deal beim Damentag

 montesino_300x300_scaled_cropp2013-09-03_02.38.33_640x480Im Montesino Card Casino Wien fand gestern wieder mal eine Ausgabe des Damentags statt. Bei insgesamt 170 Teilnehmern fanden sich auch 45 weibliche Gäste ein, von denen zwei am Ende ganz vorne mitmischten.

Immer wieder montags – gestern gab es eine weitere Edition des beliebten Damentags. Das Buy-In beträgt grade mal €30 und ein Rebuy für €20 ist erlaubt. Gestern wurden 170 Spieler und 145 Rebuys registriert und es wurde um einen Preispool von €5.876 gepokert.

Die Damen demonstrierten dabei, dass der Montag fest in Ihren Händen ist. Insgesamt kamen drei Spielerinnen bis an den Finaltisch, zwei davon schafften es sogar ganz nach vorne und waren beim 4-way-deal noch mit dabei: Jelena Krstic wurde dritte und Linda Huber vierte. Alexandradinev Popa konnte den Löwenanteil gewinnen.

Hier das genaue Ergebnis:

PLACE

NAME

 

Country

PRIZE (in €)

1

Alexandradinev

Popa

ROM

1520

2

Liwa

Jörg

AUT

950

3

Krstic

Jelena

AUT

570

4

Huber

Linda

AUT

430

5

Engel

Albert

AUT

310

6

Hoschitz

Yvonne

AUT

250

7

Grbic

Aleks

AUT

220

8

Ala

Edmond

AUT

190

9

Conzen

Claudius

GER

160

10

Kral

Helmut

AUT

140

11

Heißenberger

Andreas

AUT

130

12

Hidanovic

Elvis

AUT

120

13

Koren

Peter

SVK

110

14

Volf

Claudia

AUT

100

15

Hassan

Elzayat

AUT

100

16

Silles

Michael

AUT

90

17

Unger

Martin

AUT

90

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben