Achtzehn Spieler im Finale der MSOP

 
montesino_002

Gestern ging Tag 2 der Montesino Series of Poker über die Bühne. 65 Spieler waren gestartet, am Ende hatten noch 18 davon Chips vor sich stehen. Heute kehren sie ins Montesino zurück, um den Titel sowie €17.890 auszuspielen.

 

Chipleader ist Fritz Hensler, der insgesamt 530.000 Chips akkumulieren konnte. Er war es auch, der für das Platzen der Bubble sorgte: Mit AK nahm er Wolfgang Wessin, Chipleader an Tag 1, vom Tisch, dessen Jacks nicht gut genug waren. Auf Grund der deepen Struktur hatten die Teilnehmer sehr viel Spielraum, weshalb das Voranschreiten des Turniers sehr langsam vonstatten ging. 

Nachdem die Bubble geplatzt war erwischte es nur noch Sebastian Amerer, der für den 19. Platz €960 erhielt. 18 Spieler, die alle mindestens diese €960 mit nach Hause nehmen werden, kehren heute an die Tische zurück. Auf den Sieger warten €17.890.

 

Hier noch die Payouts und Chipcounts:

Rang

Preisgeld

1

€ 17.890

2

€ 11.300

3

€ 6.780

4

€ 4.990

5

€ 3.720

6

€ 3.060

7

€ 2.640

8

€ 2.260

9

€ 1.910

10

€ 1.660

11

€ 1.510

12

€ 1.360

13

€ 1.210

14

€ 1.210

15

€ 1.060

16

€ 1.060

17

€ 960

18

€ 960

19

€ 960

 

Platz Fam.NameVor.NameCountryChipcountT/S
1 HenslerFritzAUT530.00036/3
2 Peter Gavril – DorelAugustinROM434.00035/3
3 AnzingerJoschaGER430.00035/1
4 Berthold ThomasAUT427.00035/9
5 BartalosJosefSLO378.00036/8
6 ChalupkaPavelSVK351.00035/8
7 GrundschoberJuergenAUT311.00036/6
8 RostaIstvanHUN272.00035/5
9 TranHanhAUT271.00036/7
10 RichterHeinzAUT234.00035/4
11 HaukPhilippAUT210.00035/7
12 MarsaniDjeremyFRA186.00036/1
13 AmererJonathanAUT180.00035/2
14 MichlmayrAntonAUT171.00036/4
15 KavaiZoltanHUN138.00036/2
16 SteinböckJosefAUT104.00036/5
17 HessnigJakobAUT91.00035/6
18 JandaIlseAUT78.00036/9

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben