Mini-FTOPS: James Carroll schnappt sich das Jersey

ftops_large-prtypsux-wins-ftops-xvi-event-17Ein weiterer Tag der Mini-FTOPS ist Geschichte und gestern fanden drei Events statt. Das $33 Rebuy, das $22 Rush Super Turbo und das $22 5-Card-PLO lockten zahlreiche Spieler an die Tische.

Den größten Scheck gabs wie immer im NLHE-Event: Das $33 Rebuy zur Primetime lockte 1530 Spieler an, die einen Preispool von $129.420 kreierten. Im Heads-Up einigten sich James „croll103“ Carroll und Jamie „pokerjamers“ Armstrong auf einen Deal, der den beiden $25.426 respektive $20.000 einbrachte. Deutsche Spieler waren keine vorne anzufinden.

Dafür gabs beim Turbo Rush einen deutschsprachigen Doppelsieg: Der deutsche „MalAwa“ siegte vor dem Eidgenossen „fabster7“, nach einem Deal im Heads-Up erhielten beide knapp über $6k. Mit iPUNISH schaffte es ein weiterer Deutscher an den Final Table, für ihn war allerdings auf Rang 7 für $919 Schluss.

Im 5-Card-PLO konnten sich zwei Briten durchsetzen: „chingster23“ gewann vor „Olycrawford“ und sichterte sich $5.022.

Am heutigen Tag fünf stehen zwei kleine Events auf dem Plan: Um 17:00 startet das $22 NL Irish und um 20:00 das $33 PLO Courchevel.

Hier noch die Ergebnisse von gestern:

Mini-FTOPS Event #9: $22 5-Card-PLO

  1. chingster23 $5.022
  2. Olycrawford $3.315
  3. Azreal83 $2.333
  4. ObiWanKanobi $1.743
  5. kat_pac $1.252
  6. h3pp4p01k1 $822

Mini-FTOPS Event #10: $33 NLHE Rebuy

  1. croll103 *$25.426
  2. pokerjamers *$20.000
  3. SOOTEHANDFTW $1371
  4. shane147 $10.053
  5. rataj $7.765
  6. smurf0 $5.565
  7. D4LE $3.623
  8. dareya2call $2.588
  9. mcsias $1.811

Mini-FTOPS Event #11: $22 Super-Turbo Rush

  1. MalAwa *$6.175
  2. fabster7 *$6.403
  3. kszaQ $3.714
  4. mcfaroe1 $2.905
  5. aikanasnx $2.170
  6. JonnyKilo $1.507
  7. iPUNISH $919
  8. aNTilogAriTHm $625
  9. mookyman1 $441

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben