Premiere: Poker Circle Swiss Open „Grand Limit 2013“ im Grand Casino Luzern

Grand Casino Luzern teaserGrand-Casino-Luzern-teaser_299x299_scaled_cropp
Nochmals zur Erinnerung: Im Grand Casino in Luzern findet vom 03. bis zum 06. Oktober das erste Poker Circle Swiss Open „Grand Limit 2013“ statt. Das Turnier, das dort seine Premiere feiert, lockt mit einem erwarteten Preispool von CHF280.000. Für Verpflegung und Unterkunft wird wie gewohnt professionell gesorgt.

Das Buy-in für das Grand Limit 2013 beträgt CHF2.000+CHF200 (etwa €1.785), unbegrenzte Re-Entries sind erlaubt. Jeder Spieler erhält zu Beginn 40.000 Chips und die sehr gute Struktur mit Levelzeiten von 60 bis 90 Minuten soll insgesamt 4 Turniertage garantieren. Im Paket enthalten ist außerdem ein Gratis-Diner. Genießt den exzellenten Service im Grand Casino Luzern!

Wer sich für wenig Geld qualifizieren möchte, kann dies am 15. September oder am 03./04. Oktober im Casino Luzern versuchen. Das Buy-In für die Satellites beträgt zwischen CHF200 und CHF300, Cashgame wird ebenfalls angeboten. 

Auch für Übernachtungsmöglichkeiten ist gesorgt: Sowohl im Radisson Blue Hotel**** als auch im Grand Hotel National***** gibt es für Teilnehmer des Grand Limit vergünstigte Preise. Abseits des Events kann man in der Leuchtenstadt Luzern zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten oder die umgebende Natur mit dem Vierwaldstättersee besichtigen.

Sämtliche Infos zu Luzern und zum Hotel-Angebot (für vergrößerte Darstellung anklicken):

luzern

 

Die Details zur Anfahrt:

Über Basel:

Autobahn A2/A1 Richtung Härkingen – Luzern

 Über St. Gallen:

Autobahn A1/A4/A14 Richtung Winterthur – Zürich – Luzern

Über Lugano:

A2 Richtung Luzern

Sämtliche Informationen zum Grand Casino Luzern und dem Poker Circle Swiss Open finder ihr HIER:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben