Moorman durchbricht bald die $10-Millionen-Schallmauer

chris moorman1 moormanChris Moorman ist der größte Online-MTT-Grinder aller Zeiten. Erst letzte Woche gewann er seine fünfzehnte Triple Crown – vier mehr, als jeder andere. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er die nächste Schallmauer durchbricht: Noch $91.579 fehlen, um die Marke von $10 Millionen getrackten Cashes auf Pocketfives zu knacken.

Mit diesem Erfolg würde sich für „Moorman1″ ein Traum erfüllen: “Die erste Person zu sein, die $10 Millionen in Online-Turniercashes erreicht, ist unglaublich wichtig für mich. Ich habe mit Online-Turnieren 2006 angefangen, und in den letzten sieben Jahren durchgäng erfolgreich zu sein (…) ist mehr, als ich mir erhoffen konnte“, so Chris Moorman zu PokerNews. Der sicke Onlinegrinder hat 5.856 Cashes, 223 Turniersiege und über 100 fünfstellige Cashes vorzuweisen. Der größte gelang ihm 2011, als er beim $1k 2 Million auf Full Tilt Poker dritter für $235k werden konnte.

Mit $9.9 Millionen in Cashes ist Moorman seinen Verfolgern über $3 Millionen voraus. Obwohl er bereits seit 2007 Vollzeit grindet, ist er immer noch glücklich mit seinem Beruf: „Ich habe viele unglaublich erfolgreiche Spieler ausbrennen erlebt, aber glücklicherweise macht mir das Spiel immer noch Spaß. Ich fühle mich gesegnet, dass ich aufwachen kann, und jeden Tag etwas tue, dass ich liebe.“

Wir werden euch ein Update geben, sobald Chris Moorman tatsächlich die historische Wegmarke durchbricht.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben