888 mit Snap Poker und steigendem Traffic

888Im Hause 888poker gibt es gute Neuigkeiten: Nachdem die Marktführer mit „Rush Poker“ oder „Zoom“ vorgelegt hatten, will 888 jetzt mit „Snap Poker“ nachziehen. Außerdem ist 888 erstmals in den Top drei der meistbesuchten Pokerseiten.

Über die letzten sieben Tage verteilt waren auf 888poker im Schnitt 2150 Cashgame-Spieler pro Stunde unterwegs, was etwa 50 Spielern mehr entspricht als auf Full Tilt Poker. Der Traffic stieg in den vergangenen drei Monaten entgegen der Marktentwicklung um 5% an. Damit konnte 888 FTP auf den vierten Platz verdrängen, was angesichts der momentan laufenden Mini-FTOPS eine Überraschung ist. Ganz vorne thront weiterhin PokerStars gefolgt von Ipoker, bwin.party muss sich mit dem fünften Platz begnügen.

Um diesen Erfolg zu untermauern, baut 888 nun auf die Einführung eines Fast Fold Produkts: „Snap Poker“ ist bisher nur für Alpha-Tester verfügbar. In naher Zukunft soll Snap sowohl für Cashgamer als auch im Turnierformat angeboten werden. Mit dieser Neuerung zieht 888poker der Konkurrenz nach, die mit Rush, Zoom, Strobe, Blaze, Zone und Fast Forward vorgelegt hatten.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben