Goran wettet DFB- Pokal / Wer schafft die Sensation?

dfb-pokal-logo-custom

Hallo Fussball- Freunde!

Meine Wetten vom Sonntag wurden mit insgesamt €135,- Plus abgeschlossen. Richtig ärgerlich war der Spielabbruch beim Derby zwischen Besiktas und Galatasaray. Das Match wurde in der Nachspielzeit abgebrochen, weil beknackte Besiktas- Fans das Spielfeld stürmten! Ich hatte Gala X/2 gehalten, welche bis zum Spielabbruch auch 2:1 führten und die Wette somit im Sack war. Leider wurde das Spiel von den Bookies storniert und mir ging ein weiterer Gewinn von €123,- durch die Lappen ging. Die aktuelle Bankroll steht nach dem Wochenende bei 9,25k, wobei noch eine €85,- Kombi läuft. Kommen wir aber zu den nächsten Wetten. Heute und Morgen steht die 2. Runde des DFB- Pokal auf dem Programm, wobei ich mich für zwei Mittwoch- Spiele entschieden habe. Besonders das Spiel Frankfurt vs Bochum finde ich quotentechnisch sehr interessant. Dazu später mehr. Bis dahin, Bol Sans!

EINZELSPIELE:

SC Freiburg – VfB Stuttgart: (25.09.2013, 20.30 Uhr)
In der 2. Rundes des DFB- Pokal kommt es zum brisanten Derby zwischen Freiburg und Stuttgart. Für die Freiburger geht es darum den Wendepunkt zu erreichen, oder den kompeltten Fehlstart perfekt zu machen. Ich zähle die Freiburger diese Saison zwar, nach den Abgängen von Max Kruse und Co., zu den BL- Abstiegskandidaten, aber bin mir sicher, dass Sie dem VfB einen heißen Tanz liefern werden! Das Team von Christian Streich wird vor heimischer Kulisse nochmal alles geben, um den Abwärtstrend zu stoppen. Man muss auch einfach mal sagen, dass die Freiburger auch ein wenig Pech hatten. In den letzten fünf Spielen, gingen Sie viermal in Führung und spielten im Endeffekt immer nur Unentschieden. Des weiteren ist der SC Freiburg das einzige Team, welches dem großen FC Bayern in der Bundesliga einen Punkt abnehmen konnte. Durch den Heimvorteil sehe ich die Breisgauer leicht vorne!

Beim VfB Stuttgart hingegen ist seit der Trainerentlassung, des schönen Bruno, wieder etwas Ruhe eingekehrt. Unter dem neuen Trainer, Thomas Schneider, sind die Stuttgarter bislang ungeschlagen. Trotzdem ist noch keine spielerische Linie zu erkennen. Auch am Wochenende, beim Heimspiel gegen die Frankfurter Eintracht, fand ich den VfB alles andere als stark! Des weiteren muss der VfB Stuttgart, verletzungsbedingt, auf seine Nummer Eins, Sven Ullreich, verzichten. Ich sehe den SC Freiburg und den VFB Stuttgart derzeit auf Augenhöhe. Trotzdem denke ich, dass die Freiburger kämpferisch stärker auftreten werden und den Heimvorteil nutzen können.
Mein Tipp: FREIBURG H2H / Quote: 1,90 / Einsatz: €150,-

Eintracht Frankfurt – VFL Bochum: (25.09.2013, 19.00 Uhr)
In diesem Duell kann ich die Quoten der Buchmacher absolut nicht nachvollziehen! Wieso bekommt der VFL Bochum eine satte 8,00 auf direkten Sieg?! Natürlich ist das Team aus Frankfurt Favorit, aber die Quoten- Verhältnisse stimmen überhaupt nicht. Dadurch bekommen sämtliche Quoten auf Bochum enormes Value. Und ja, ich weiß das in Frankfurt gerade das Fussball- Fieber ausgebrochen ist und das die Frankfurter derzeit auch vernünftigen Fussball spielen. Trotzdem bin ich mir ziemlich sicher, dass es zwischen diesen beiden Teams eine ganz enge Kiste werden wird. Bei den Frankfurter werden zudem Oczipka, Rosenthal und Alex Meier ausfallen. Vielleicht täusche ich mich ja auch total, aber Frankfurt soweit vorne zu sehen? Never Ever!

Der VFL Bochum ist durch die Verpflichtung von Peter Neururer defintiv stabiler geworden. Erst konnte Neururer mit dem VFL, letzte Saison, den Abstieg mit einer Siegeserie abwenden und diese Saison will er jetzt wieder richtig angreifen. Die Bochumer verschenkten zwar am letzten Wochenende den Sieg gegen Aahlen, dominierten aber die komplette Partie und hatten 1 Million Tor- Chancen. Manchmal will die Pille aber einfach nicht rein. Der Klub aus dem Pott ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg und hat in der 2. Liga derzeit nur drei Punkte Rückstand auf den 2. Tabellenplatz. Der Kader wurde mit jungen Talenten verstärkt, denen erfahrene Leute wie Freier, Tiffert oder Maltritz zur Seite stehen. In der noch jungen 2. Liga- Saison konnte der VFL bereits bei Union Berlin und Greuther Fürth, Auswärts, gewinnen. Bochum spielt guten Fussball und ist immer für eine Überraschung gut. Es heißt ja nicht umsonst, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat!
Mein Tipp: VFL BOCHUM HC+2 / Quote: 1,70 / Einsatz: €200,- + VFL BOCHUM 1 / Quote: 8,00 / Einsatz: €40,-

KOMBIWETTE:

VFL Osnabrück vs Union Berlin: Sieg Osnabrück / 3,10
+
FSV Frankfurt vs FC Ingolstadt: Ingolstadt X/2 / 1,80

Gesamtquote: 5,58
Einsatz: €60,- / Max. Auszahlung: €335,-

Bankroll Aktuell: 8,8k (€535,- offen)

Gruß Goran
Bol Sans!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben