Negreanus Rant – „First Card off the Deck Rule“

Daniel Negreanu weekly rant vblog teaserNegreanu VBLog Daily Rant
Daniel Negreanu meldet sich mit einem Rant zurück. Aus dem ursprünglichen Wochen-Format „Weekly Rant“ ist mittlerweile ein sporadischer Video-Blog geworden. Dieses Mal spricht er über die „First Card off the Deck“-Regel. 

Bei der EPT in Bracelona rastete Daniel Negreanu förmlich aus. Es ging um die sogenannte First-Card-Rule, die besagt, dass ein Spieler an seinem Platz sitzen muss, bevor die ERSTE Karte des Decks gedealt wird, sonst wird seine Hand für tot erklärt. Daniel stand bei der EPT im Highroller Event neben seinem Stuhl als der Dealer begann die Karten zu dealen. Da er nicht richtig am Platz saß, muckte der Dealer seine Hand aufgrund der neu eingeführten First-Card-Rule.

Daraufhin verlor Daniel völlig die Fassung, holte sofort den Floorman während er mit Schimpfwörtern um sich warf. Dieser erklärte aber die Hand für tot und dass der Dealer korrekt gehandelt habe. Danach gingen die Schimpftiraden von Daniel erst richtig los: „Diese fucking Regeln sind so blöd, man möchte sich selbst ins Gesicht schießen! Fuck it. Ich bin blind all-in. Los, nächste Hand!

Nun widmete er am Wochenende einen ganzen Blog dieser Regel. Wer den „First Card off the Deck Rule“ Rant noch nicht gesehen hat, dem wünschen wir viel Spaß:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben