Bodensee Championship: Zwei Events entschieden

 

casino_bregenz1-300x300Die traditionelle Bodensee Poker Championship im Casino Bregenz ist in vollem Gange. Gestern wurden die ersten beiden Turniere entschieden, drei Events inklusive des Main Events stehen noch auf dem Schedule.

Beim €300 Deepstack Freezeout war Michael Köllinger als Chipleader in Tag 2 gegangen, am Ende reichte es jedoch nur zum Mincash für €630. Den Platz an der Sonne holte sich der Eidgenosse Lucas-Daniel Zuppinger, der sich gegen 165 Mitstreiter durchsetzte und dafür eine Belohnung von €12.330 erhielt.

Beim €400 Win The Button setzte sich ein Österreicher die Krone auf: 44 Spieler kreierten einen Preispool von €15.840 und Gerd Hörburger gewann €5.630. Heute startet um 14:00 ein €400 Bounty-Event sowie um 20:00 ein €200 Super-Satellite zum €1.500 Main Event, das morgen startet.

Neben den MTT-Events wird natürlich auch Cashgame angeboten. Auf alle Gäste wartet eine angenehme Atmosphäre an den Pokertischen, da alle Turniere im Nichtraucherbereich des Casino Bregenz stattfinden. Turnieranmeldungen sind persönlich in einem der zwölf österreichischen Casinos, telefonisch unter +43 (0) 664 54 17 747 im Casino Bregenz sowie im Internet möglich. Alle Informationen sind auf der Poker Homepage von Casinos Austria unter www.poker.casinos.at zu finden.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben