King’s Casino – Pokerman Festival: Main Event gestartet

fb-header_600
Gestern startete im King’s Casino in Rozvadov das Main Event des Pokerman Festivals. 33 von ehemals 142 Spieler überlebten den Tag. 

Der erste Starttag des Main Events des Pokerman Festivals ist beendet und 142 Spieler leisteten sich die €100 Buy-In. 33 Spieler überlebten den Tag und haben somit noch die Chance auf einen Teil des garantierten Preispools in Höhe von €40.000. Chipleader ist aktuell Ales Janecek aus Tschechien mit einem Stack von 311.500 in Chips, gefolgt von Landsmann Pavel Havranek mit 270.000 in Chips. Bester deutschsprachiger Spieler ist momentan Jan Eichelmann auf Rang 7.

Heute startet um 19:00 Uhr der zweite Starttag. Gestartet wird mit 30.000 in Chips und die Blinds steigen alle 30 Minuten.  Maximal 2 Re-Entries sind insgesamt an den drei Starttagen möglich, alternativ kann man sich an allen drei Starttagen einkaufen. Um 16:00 Uhr kann man sich für €20 für das Main Event qualifizieren. 10 Tickets sind garantiert. Um 21:00 Uhr folgt dann noch ein NLH/PLO Mixed Side-Event. €40 berechtigen zur Teilnahme. 

Alle weiteren Informationen zum Event findet ihr auf der offiziellen Seite des King’s Casinos. 

Chipcounts nach Tag 1a

JanecekAlesCZ311500
HavranekPavelCz270000
CicekdemirErtanTR236500
BuchtovaEvaCze210500
GranovDanielCZ209000
SornaTomasCZ188500
EichelmannJanD183000
BobingerReinerD173000
RohdeChristophD172500
UtikalMartinCZE168500
ZabrankaMichalCZE160000
HansOlymp CZE147500
GötzRalfD139000
KaubeRichardD138000
SimekJanCZE114000
GhorbaniSamanD111500
LudstockKurtD107500
NovotnyJaroslavCZ103500
ProvaznikMichalCZE101000
SkrivanekChristianD98000
FleischmannSebastianD92500
KostakJaroslavCZE85000
ArkunHüseyinD77000
KleinTobiasD73500
CredeMarkusD73000
Lanzl D66000
KammelMichaelD64500
Fenix CZE64000
ZerfowskiRichardD61500
TosovskyYakubCZ51500
HeimboldSimonD51000
VölknerMartinD45500
IelpoPatrickD28000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben