Spielbank Hohensyburg – Autumn Masters: 14 Spieler erreichen Tag 3

Spielbank Hohensyburgphoto
Gestern ging Tag 2 der Autumn Masters in der Spielbank Hohensyburg zu Ende. 14 Spieler überlebten Tag 2a und kämpfen noch um den Titel. 

Nach vier gespielten Starttagen wurde gestern das Starterfeld von Tag 1a und 1b zusammengeführt. Um 19 Uhr startete das Turnier. Der älteste Spieler des Turniers war zu Beginn des Tages mit wenig Chips direkt All-In. Doch der 81-jährige Bruno P. verdoppelte und konnte wenig später sogar noch Michael Krumsiek spektakulät an die Rail schicken. Das Board zeigte 3d4s4d als die Chips in die Mitte wanderten. Bruno zeigte Kings doch Michael war zunächst mit Aces vorne. Am Turn schlug allerdings der 2-Outer ein und Bruno durfte sich über den Pot freuen. Er schloss den Tag mit 194.000 auf Rang 3 ab. 

Am Ende des Tages tüteten 14 Spieler ein, die am Samstag auf die verbleibenden Spieler von Tag 2b treffen werden. Dann wird zunächst um die bezahlten Plätze gekämpft. Insgesamt 20 Spieler dürfen sich über ein Preisgeld freuen.  Chipleader ist aktuell Manuel Zapf.

Alle weiteren Infos zum Autumn Masters in Hohensyburg findet ihr hier.

Chipcounts nach Tag 2a

1Zapf, Manuel  296.100
2Dome  209.100
3Bruno P.  194.900
4NN  141.800
5Hähle, Lutz  128.900
6Stoni  114.100
7Büttner, Manuel  94.500
8NN  91.800
9Nuts Checker  77.900
10Chris J.  71.500
11Marzioch, Markus  54.400
12Lyubimov, Igor  52.400
13Macau  41.300
14Omayra Sanchez  32.300

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben