Bounty on CCC Bosses: Jagd auf Zanoni als Teilnehmermagnet

ccc_lugner_300x300_scaled_croppZanoni
Das Concord Card Casino Simmering lud am gestrigen Freitag zum € 40 Bounty on Bosses. CCC Gründer Peter Zanoni höchstpersönlich stellte sich den CCC Bountyjägern und mit 328 Teilnehmern wurde ein Preispool von € 13.568 geschaffen. Als prominente Unterstützung hatte sich Zanoni die ehemaligen Bosse aus 20 Jahren Concord Card Casinos geholt: Thomas Kremser, Thomas Lamatsch, Peter De Jong, Christian Maier und Johnny Lütkenhorst standen dem CCC Mastermind zur Seite. Die letzten sieben Spieler einigten sich auf einen Deal und Pal Miklos konnte das Turnier für sich entscheiden.
Heute wird im Rahmen von 20 Jahre Concord Card Casinos auch ein eigenes High Roller Event stattfinden.

Um 17.00 Uhr erwartet die Pokerspieler im CCC Simmering ein No Limit Holdem Freezeout Turnier mit einem Buy-in von € 2.200. Die Startdotation beträgt 50.000 Chips, die Level dauern 40 Minuten am ersten Tag, und 60 Minuten an Tag 2. Ein Re-Entry ist möglich.

Hier die Chipcounts:

RangNameBetrag
1Miklos Pal3.289,00 €
2Spezi Hans1.856,00 €
3Kovac Richard1.237,00 €
4Niedzweczki Michael990,00 €
5Grünstäudl Rainer804,00 €
6Edelmann Jens680,00 €
7Popescu Sabin557,00 €
8Bourret Dominik433,00 €
9Stanojevic Zoran309,00 €
10Aschenreiter Mike173,00 €
11Sohnleitner Thomas173,00 €
12Enne Eva173,00 €
13Schuster Oskar148,00 €
14Lang Rene148,00 €
15Koren Peter148,00 €
16Liftenegger Pater123,00 €
17Fustic Danilo123,00 €
18Gabic Mican123,00 €
19Theiler Leopold99,00 €
20Kovatsits Franz99,00 €
21Stojkovic Marko99,00 €
22Kisvolgy Robert99,00 €
23Kostic Boban99,00 €
24Forche Jürgen99,00 €
25Pop Franz99,00 €
26Höllmüller Siegfried99,00 €
27Antiga Jaime99,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben