Die WPT macht noch dieses Jahr Halt in China

wpt logowpt china
Die Verantwortlichen der World Poker Tour gaben vor kurzem bekannt, dass China erneut Austragungsort für ein National Event sein wird. Das MGM Grand Sanya Resort wird am 5. November das WPT National China Tournament hosten. Dabei wird ein Preispool von umgerechnet ca. € 1.056.000 garantiert sein. Bekannte Poker Pros wie David Chiu, Liz Lieu, Xuan Liu, Maria Ho und Johnny Chan haben sich bereits angekündigt.

Das $1500-Event wird bis zum 9. November ausgespielt, wenn die sechs Finalisten feststehen. Nach einer 5-wöchigen Pause wird dann am 14. Dezember in Jeju, Südkorea der Sieger ausgespielt. Direkt einen Tag danach startet die WPT Südkorea, die mit einem $ 3.000-Event von 15. bis 19. Dezember stattfindet.

Es ist bereits das zweite Jahr in Folge, dass die WPT im Sanya Resort stattfindet. Im vergangenen Jahr registrierten sich beim 2012 WPT National China Torunament 542 Spieler, darunter bekannte Namen wie Phil Hellmuth, Johnny Chan, David Chiu und McLean Karr. Der Sieger des Turniers war Zheng Hua Lei und nahm 192.406 Dollar mit nach Hause.

WPT Präsident Adam Pliska blickt gespannt auf das Turnier im November: „Das Event letztes Jahr war völlig ausgebucht und zeigte dadurch, dass es in China einen Markt für hochkarätige Pokerturniere gibt. Wir erwarten uns von dem Turnier im November, dass es noch erfolgreicher werden wird und freuen uns gleichzeitig, Texas Hold’em im aufstrebenden Pokerland China noch mehr zu promoten.“

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben