Jackie Glazier holt WSOP Europe Ladies Bracelet

glazier wsope_300x300_scaled_cropp
Am Freitag ist die WSOP Europe in der Nähe von Paris gestartet. Das Auftaktevent bildete das €1.100 Ladies Turnier. 65 Spielerinnen gingen an den Start und am Ende triumphierte Jackie Glazier und strich €21.850 und ihr erstes WSOP Bracelet ein. Im Heads-up besiegte sie Maryline Valente, die €13.500 mit nach Hause nahm.

Acht Teilnehmerinnen kam an Tag 2 zurück an die Pokertische doch damit waren die Geldränge immer noch nicht erreicht, denn nur sieben sollten ins Geld kommen. Am ersten Tag wurde darüber diskutiert, €200 von von jedem Payout abzuziehen und es der Spielerin auf Rang acht zu geben. Alle stimmten zu, nur Jackie Glazier nicht. Sie hatte zu dem Zeitpunkt den Chiplead inne und befürchtete, mit dem Deal nicht genügend Druck an der Bubble ausüben zu können.

Bubble Girl wurde dann letztendlich Anais Lerouge. Sie hatte den Final Table zwar als fünfte in Chips begonnen, doch eine spannende All-in Situation mit Maryline Valente besiegelte ihr Schicksal. Lerounge eröffnete preflop auf 1.225 und Valente bezahlte im Big Blind. Der Flop kam runter mit QcJc2s, Valente checkte und Lerounge setzte 1.350. Daraufhin gab es das Check-Raise auf 4.300 woraufhin Lerounge All-in ging. Valente bezahlte sofort mit Tc9c für den open ended Straight- und Flushdraw. Lerounge hielt Ac2c für Bottom Pair und Nut Flushdraw. Die Ts auf dem Turn brachte Lavente in Führung und die 3s auf dem River das aus für Lerounge. Alle anderen hatten damit €3.200 sicher.

Im Heads-up traf am Ende Jackie Glazier auf Maryline Lavente. In der letzten Hand des Tages erhöhte Glazier auf 2.500 vom Button und Lavente ging für 90.000 All-in. Glazier bezahlte sofort mit Pocket Jacks auf der Hand und war damit klar vorn gegen die Pocket Sixes ihrer Gegnerin. Das Board änderte nichts und damit hieß der neue WSOPE Ladies Champion Jacie Glazier. €21.850 und das Gold Bracelet gab es für ihre Leistung. Lavente kassierte für ihren zweiten Platz €13.500.

1. Jackie Glazier – €21,850
2. Maryline Valente – €13,500
3. Laurie Bismuth – €8,950
4. Celine Bastian – €6,330
5. Nathalie Odet – €4,770
6. Sherrill “Dixie” Lindsey – €3,800
7. Gaelle Baumann – €3,200

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben