Full Tilt Poker: MTOPS laufen auf Hochtouren

full-tilt-poker-mtops_250x250_scaled_croppDie MTOPs laufen bereits seit vergangenen Sonntag bei Full Tilt Poker auf Hochtouren. 20 Events sind bereits entschieden. 

Die Micro Turbo Online Poker Series bietet 75 Micro und Low Stakes-Events und einem Gesamtpreispool von über $1.000.000. 20 Events sind bereits entschieden und die ersten Gewinner stehen fest. 

Alle 75 Events werden im exklusiven Multi Entry-Turnierformat von Full Tilt Poker ausgetragen. Auf diese Weise können Spieler mehrfach an ihren Lieblingsturnieren teilnehmen. Deutschsprachige Erfolge gab es ebenfalls zu verzeichnen. Gleich das erste Event der Series ging an Anja1991. Es folgten Adrima, Ghob1412, joby54 und ipe3. Der Schweizer machagno war ebenfalls erfolgreich. Das Leaderboard führt allerdings der Russe Egorik808 an. Nach Abschluss der Turnierserie erhält der Spieler mit den meisten Leaderboard-Punkten über $1.900 in Form von Turniertickets – einschließlich des Buy-ins für das FTOPS XXIV Main Event sowie für jedes Event der MiniFTOPS XXIV.

Neben dem Preispool werden in jedem MTOPS-Event zusätzliche Preise vergeben – darunter Cash-Prämien im Wert von bis zu $500, Turniertickets für das Main Event der MiniFTOPS XXIV sowie exklusive MTOPS-Artikel. Highlight der Serie ist das Main Event. Es beginnt am Sonntag, den 27. Oktober um 20.00 Uhr. Die Spieler können sich bis zu acht Mal für das No Limit Hold’em Multi-Entry Turbo-Turnier anmelden. Das Buy-in beträgt gerade einmal $14 + $1.Garantiert sind $500.000! 

Als zusätzlichen Anreiz gibt es auch drei Pro Bounty Events, bei denen die Spieler $100 extra gewinnen, wenn sie einen der gesponserten Full Tilt Spieler aus dem Turnier werfen. Dabei handelt es sich um die Events #3, #38 und das Main Event.

Weitere Informationen und den genauen Turnierplan gibt es hier.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben