Peter Mödritscher gewinnt Low Budget Weekend

Concord-Card-Casino-300x300_300x300_scaled_cropp_299x299_scaled_cropp
Gestern wurde im Concord Card Casino Wien Simmering und im CCC Lugner City die zwanzigste Ausgabe des Low Budget Weekends gespielt. In Simmering bezahlten dabei 219 Spieler das Buy-in von €30 und zusätzlich wurden 114 Re-entries getätigt. Im CCC Lugner City gingen 47 Spieler an den Start und nahmen 20 Mal die Re-entry Option war.

Damit wurde um einen Gesamtpreispool von €9.600 gespielt. Am Ende einigten sich die letzten acht Spieler auf einen Deal nach Chipcounts. Der Sieg ging damit an den Chipleader Peter Mödritscher. Die 266 Teilnehmer sorgten dafür, dass das garantierte Preisgeld von €7.000 locker überschritten wurde. Neben dem Gewinner waren noch Adrian Obradovic, Ahmed Dogan, Sasan, Gerhard Gebauer, Helmut Dummer, Patrick Leitner und Michael Yildiz am Deal beteiligt. Gespielt wurde mit 20.000 Startingstack und 20 Minuten Levels. Auch heute gibt es wieder Turnieraction im CCC Simmering. Am Nachmittag startet das € 10 Rebuy Turnier mit €1.250 Garantiert und um 19:00 Uhr geht es mit dem € 25 No Limit Hold’em und €3.000 garantiert weiter.

Hier das Ergebnis des Low Budget Weekends in der Übersicht:

1.MÖDRITSCHER Peter2.397 €
2.OBRADOVIC Adrian1.353 €
3.DOGAN AHMED902 €
4.SASAN721 €
5.GEBAUER Gerhard586 €
6.DUMMER Helmut496 €
7.LEITNER Patrick405 €
8.YILDIZ MICHAEL315 €
9.RADOSAVLJEVIC MICA225 €
10.ABBASI Alireza126 €
11.MARJANOVIC Adem126 €
12.PAL Miklos126 €
13.DJORDJEVIC Mileta108 €
14.LEROCH HARALD108 €
15.SADEK MARTIN108 €
16.WARINGER Christian90 €
17.GERVIC90 €
18.ZIZKA TOBIAS90 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben