King’s Saturday Deepstack endet mit Heads-Up-Deal

kingskings casino
Mit 286 Entries wurde gestern im King’s Casino in Rozvadov das King’s Saturday Deepstack absolviert. Insgesamt 286 Pokerenthusiasten spielten um einen Preispool von € 50.000, der unter 27 Spielern aufgeteilt wurde.

„Hansi123“ hatte die Nase vorn beim Heads-Up-Deal und kassierte glatte €10.000 für den ersten Platz. Daniel Kurtaj, der kürzlich den dritten Platz beim Deutsche Poker Tour Main Event belegte, erhielt €9.424 für den zweiten Platz.

Im €50 Sunday 50 NLH um 17 Uhr wird ein Preispool von €2.500 garantiert. Die Blinds steigen hier alle 25 Minuten und es gibt einen Starting Stack mit 10.000 Chips.

Hier die Ergebnisse des Saturday Deepstack Turniers:

NoNameFirst NameNationPrizeDeal
      
1Hansi123 Germany12.005 €10.000 €
2KurtajDanielCzech republic7.419 €9.424 €
3Billy5911 Germany4.920 € 
4RohdeChristophGermany3.481 € 
5StadelmannOliverGermany2.623 € 
6ChalcařOndřejCzech republic2.093 € 
7KonstantinidisPanteleimonGermany1.764 € 
8StieflerDanielGermany1.567 € 
9PeterJaroslavCzech republic1.462 € 
10MarekLibor Czech republic1.093 € 
11Janja Germany1.093 € 
12FujasGabrielSlovak republic1.093 € 
13RützelWolfgangGermany817 € 
14MeidingerAlexanderGermany817 € 
15Chesskalle Germany817 € 
16SedláčekLukášCzech republic611 € 
17HempelLothar DavidGermany611 € 
18HniličkaJanCzech republic611 € 
19BlohmJörgGermany456 € 
20WöröshaziAndréGermany456 € 
21KürschnerSandyGermany456 € 
22GreizingerMartinCzech republic456 € 
23BrutscherDennis Germany456 € 
24DötschStefanGermany456 € 
25SchoberthRainerGermany456 € 
26MarkgrafUwe PaulGermany456 € 
27LindnerMax TupasGermany456 € 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben