Ab jetzt wird Gas gegeben – Tennis ATP Valencia

andre saDer Sonntag verlief alles andere als gut. Die Top-Chance mit Kolding war nie in der Nähe richtig zu sein. Selten lag ich beim Handball so daneben. Mann muss dazu sagen, beide Torhüter hielten beim 23-22 Sieg für Kolding je fast 20 Bälle und waren somit mit Abstand die besten Spieler ihrer Mannschaft. Abschlüsse waren genügend da, nur gingen die nicht rein. Dazu kam, dass die Nr. 1 der Weltrangliste in Badminton, Lee Wei, seine 3 Satzbälle im ersten nicht nutzte, und Chen Long am Ende verdient gewann, als er den 2. Satz nach einer hervorragenden Leistung holte. Zum Glück gewannen das Mixdouble und Harold in Snooker deutlich. Ich habe heute ganze 2 Top-Chancen in Tennis gefunden, wo wir richtig Gas geben werden. Wenn wir nach vorne kommen wollen, ist das der einzige Weg. Dieses Spiel in Valencia sollte eigentlich die 3. Top-Chance sein, aber ich habe einige Zweifel und spiele nur das Spiel, weil die Quote 0,2 im Verhältnis zu den anderen Bookies zu hoch ist.

 

Bankroll Start: 10.000,- €

Bankroll aktuell: 10.449,19 €

 

14:30 Uhr Valencia Kevin Andersson – Roberto Bautista-Agut

Tipp 1 Quote 1,76 bei Marathonbet

Einsatz 500,- Euro, Gewinn 880,- Euro

Ich bin mir in diesem Spiel nicht so sicher wie mit Kubot in Basel. Die Quote von Andersson liegt aber bei Marathonbet ganze 0,2 im Schnitt höher als bei anderen Bookmakern. Obwohl ich ein großer Fan von Bautista-Agut bin, der auch gleichzeitig Heimspiel hat, sind wir in der Pflicht dieses Spiel zu spielen. Beide Spieler wurden in den letzten Monaten oft beschrieben. Ich hoffe, Andersson findet heute seinen Aufschlag. Er wird es auf jeden Fall leichter haben als am Wochenende gegen De Schepper, wo er nur unter Druck gesetzt wurde. Bautista-Agut spielt viel defensiver, und das sollte Andersson entgegen-kommen.

Viel Glück!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben