Neue TV Show – Poker Night On Wall Street

bloomberg-poker-night-wall-street_300x300_scaled_cropp
Gestern startete auf dem Business TV Sender Bloomberg TV ein neues Pokerformat. Besonders spannend an Poker Night On Wall Street ist, dass nicht Pokerprofis sondern die Elite der Wall Street Hedgefonds Manager in einem 6-Max Sit and Go gegeneinander antreten.

Das Buy-in beträgt $50.000 und die Einnahmen werden einem wohltätigen Zweck gespendet. Mit dabei sind unter anderem die Wall Street Schwergewichte David Einhorn sowie Bill Perkins, die sich auch einen Namen in der Highstakes Cash Game Szene gemacht haben.  Perkins war sowohl in den TV Cash Game Formaten „Highstakes Poker“ als auch beim „Big Game“ zu sehen und auch beim Turnierpoker war er schon erfolgreich. Bei der diesjährigen WSOP wurde er dritter beim $111.111 One Drop Event und kassierte knapp $2 Millionen und beim beim EPT London Highroller Turnier schaffte er es auf Rang 4 für $470.369.

Auch der Milliardär David Einhorn kann schon Live Poker Erfolge vorweisen. 2006 wurde er 18. Beim Main Event der WSOP und 2012 gewann er über $4 Millionen beim One Drop Turnier, was er komplett spendete.

Das Poker Night On Wall Street Turnier wurde im Boragat Casino in Atlantic City aufgezeichnet und es gibt bereits einen Teaser zu dem unterhaltsamen Format. Viel Spaß!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben