Poker-EM Baden: Rudolf Huber gewinnt das €250 Deepstack Side Event

Sieger_250_Turbo
Der erste Sieger der Poker-EM 2013 im Casino Baden steht fest. Rudolf Huber schnappt sich den Titel beim €250 Deepstack Side Event. 

Insgesamt 73 Spieler versuchten sich am €250 Side Event. Der Preispool betrug somit €16.425 und 9 Spieler sollten sich über ein Preisgeld freuen. Der Final Table war direkt international besetzt und neben vier Österreichern waren auch noch die Nationen Ungarn, Schweiz, Rumänien und Ukraine vertreten.

Die Deutsche Spielerin Anja Wermter schaffte es ins Heads-Up. Doch dort hatte sie gegen den Österreicher Rudolf Huber keine Chance. Dieser darf sich über €5.240 freuen. 

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage der Casinos Austria. 

Payouts

Rank

Player first name

Player last name

Nation

Prizemoney

1

Rudolf

Huber

A

5.260,00 €

2

Anja

Wermter

D

3.285,00 €

3

Tamas

Losonczi

HUN

2.150,00 €

4

Armin

Stocker

CH

1.560,00 €

5

Markus

Gabriel

A

1.150,00 €

6

Andrei

Onopriichuk

UKR

900,00 €

7

Rainer

Rapp

A

790,00 €

8

Dragomir

Catalin

ROU

710,00 €

9

Christian

Bastl

A

620,00 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben