Poker EM: Thomas Pohnke gewinnt PLO Event

thomas pohnke_300x300_scaled_cropp
Das €1.500 Pot Limit Omaha Turnier bei der Poker EM in Baden ist entschieden. Die letzten drei Spieler einigten sich am Ende auf einen Deal, aus dem Thomas Pohnke als Sieger hervorging und €30.210 kassierte.

13 Spieler waren am Finaltag noch im Rennen und wurden vom massiven Chipleader Nicholson angeführt. Doch am Ende sollte es für ihn nur für Rang 4 reichen. €8.970 gab es als Trostpreis. Dritter wurde der österreichische Pro Sigi Stockinger, der sich für seinen Erfolg über €12.370 freuen durfte. “3.platz bei der poker em omaha, casino baden mit moneydeal. Mir taugts”, teilte er seinen Fans auf Facebook mit. Platz 2 und €18.880 gingen an Konstantin. Alle drei am Deal beteiligten sicherten sich ebenfalls ein Ticket für das Championship Event am Samstag.

Heute geht es dann auch gleich weiter bei der Poker EM im Casino Baden. Um 14:00 Uhr steht ein €350 Turbo Satellite für das Main Event auf dem Programm bevor es dann um 19:00 Uhr mit dem €3.000 No Limit Hold’em weitergeht. Gespielt wird mit 50.000 in Chips und Blindlevels von 60 Minuten.

1.ThomasPohnkeD30.210 €
2.Konstantin  18.880 €
3.SigiStockingerA12.370 €
4.Nicholson  8.970 €
5.AlexanderFreundA6.610 €
6.EoghanO’DeaIRL5.190 €
7.AndreasKaltD4.530 €
8.Florian D4.060 €
9.ClemensManzanoA3.572 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben