Poker-EM: Sotirios Koutoupas gewinnt das €500 6-Max

PokerEM2013 NLH 6-Max €500 WinnerSotirios Koutoupas(GR)_1
Die Poker-EM 2013 ist Geschichte. Neben dem Main Event gingen gestern noch zwei weitere Events zu Ende. Das €500 6-Max NL-Holdem Turnier ging nach Griechenland. Sotirios Koutoupas gewann und nahm €5.430 mit nach Hause. 

€500 kostete die Teilnahme am NL-Hold’Em 6-Max Event. 34 Spieler trafen sich zusammen und bildeten einen Preispool in Höhe von €15.300, der auf die besten sechs Plätze verteilt wurde. 

Am Ende war es der Grieche Sotirios Koutoupas der glückliche Gewinner, nachdem er im Heads-Up den Österreicher Thomas Wieser besiegte. Er darf sich über den Titel und €5.430 freuen. 

Alle weiteren Informationen zur Poker-EM gibt’s auf der offiziellen Seite der Casinos Austria. 

Payouts

Rank

Player first name

Player last name

Nation

Prizemoney

1

Sotirios

Koutoupas

GR

5.430

2

Thomas

Wieser

AUT

3.520

3

Florian

Höller

AUT

2.450

4

Pavel

CHALUPKA

SVK

1.760

5

Adalberto

ORRIGO

ITA

1.150

6

Peter

BEYELER

CHE

990

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben