Sunny Jung gewinnt Asia Championship of Poker

ACOP_logosunny_jung_wins_acop_mainevent
Sunny Jung ist der Gewinner des Asia Championship of Poker (ACOP) Main Event im Pokerstars LIVE in der City of Dreams in Macau. Das Turnier hatte einen Buy-In von HKD $100.000, was ca. USD $13.000 entspricht.Jung hielt bereits den Chiplead zum Start des Heads-Up und konnte sich am Ende gegen Devan Tang auch durchsetzen, als die beiden am letzten Tag des Events gegeneinander antraten.

Auch wenn Tang zu Beginn keinen großen Chipnachteil hatte, so wurde sein Stack in den frühen Phasen des Heads-Up bereits immer kleiner. Er konnte sich zwar zwischenzeitlich wieder herankämpfen und sogar kurz den Chiplead übernehmen, jedoch war Jungs aggressives Spiel so stark, dass Tang bald wieder viele Chips verlor. In der letzten Hand des Tages machte Tang ein Minraise, woraufhin Jung dreibettete und Tang wiederrum nochmal obendrüber ging. Jung schob mit Ass König in Herz daraufhin all-in und wurde von Tang mit Ass Dame gecallt. Das Board brachte sogar noch den Nutflush für Jung und damit den Sieg des ACOP Main Event sowie HK$4.352.000 (ca. 561.370 US-Dollar) Siegprämie.

Jung erreichte bereits zweimal den Finaltable in beiden Macau Poker Cup Main Events sowie weitere Finaltische ders 2011 APT Manila und 2010 APT Macau Main Events.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben