GCOP King’s Casino: Martin Gaudig übernimmt die Führung

gaudig_300x300_scaled_cropp
Gestern war mal wieder volles Haus im King’s Casino in Rozvadov. Die German Championship of Poker (GCOP) lockte wieder zahlreich die Spieler an die Tische. Für Action sorgten nicht nur die Cash Games sondern natürlich auch das Main Event, bei dem der zweite Qualifikationstag auf dem Programm stand. Am Ende des Tages übernahm der Deutsche Martin Gaudig die Führung im Chipcount und überholte damit den bisher Führenden Dejan Popovic.

Bei Jens Knossalla hingegen lief es nicht so gut. Der Entertainer und PokerToday Moderator musste sich zwar frühzeitig aus dem Turnier verabschieden, landete aber trotzdem im Geld, da er mit dem Schweizer Stefan Zollinger eine Seitenwette um €100 laufen hatte. Zollinger hatte gewettet, dass es beim Main Event ein Overlay geben würde und Jens hatte dagegen gehalten und sollte Recht behalten.

Insgesamt gab es beim €1.100 Main Event 223 Entries und damit wurde der garantierte Preispool von €200.000 um etwas mehr als €19.000 übertroffen. Während Stefan in die Tasche griff und einen Hunderter zückte, sagte Jens lächelnd: „Die Wette musste ich halten. Das war sicheres Geld im King’s“.

Das Main Event wird heute um 13:00 Uhr in der Pokerarena fortgesetzt. Die verbliebenen 103 Spieler kämpfen dann weiter um den Titel und das ganz große Geld. Um 15:00 Uhr startet das letzte Side Event der GCOP, ein €200 Bounty NLH Turnier. Alle Informationen findet ihr wie immer unter pokerroomkings.com.

Last NameFirst NameCountryChipcountTableSeat
GaudigMartinDE20310057
Popovi_DejanBA20120072
GleissnerBerndDE19050011
FuinaMassimoIT18070023
Kolja CZ15440013
ClappierAlexanderDE14240019
KenževicLjubisaDE12850069
WeinigerBernhardDE11970074
BinarPavelCZ117900121
HenneckeIreneDE11610064
PiMo DE11320033
BarcziIvanSK10890094
WittMarcoDE108900107
HorákJiríCZ10700087
Lapschikki79 DE10450084
ThomsOliverDE10310052
KasparKarelCZ9730014
SchwarzVladimírSK9720021
ZBA PK9690073
BorosPeterSK95000115
SchulzRobertDE9370066
Sheldon Cooper DE9340043
PonceJoseDE9030098
KortsNickDE90000128
Lissi Istshich DE89600112
JupeDanielDE89000113
UweM. DE87600101
ZollingerStefanBR87500126
CondreaMariusRO84400103
MilaberskýOndrejCZ8430038
KrahulaRomanCZ8390081
SchimmerlPhilippAT7920017
SaizuClaudiu-OvidiuRO7850063
DolákDavidCZ78500118
SimlOldrichCZ7840061
HaberlStefanDE73700124
ReinhardtSteffenDE6890055
SubíkPetrCZ6790093
EilerMichaelDE6660039
RutzmoserMichaelDE6600062
HochmuthRenéDE6470042
BetzKlaus HansDE6280018
BlaskoMarekSK6250016
ZurekThomasDE61200116
MasuthMatthiasDE6100031
FritzMarekSK6000025
Oliver Linden DE5950037
TeodorovicSinisaDE56600117
RißmannAndreasDE5600068
LordGay DE5520083
WeberHelmaDE5480024
PrívozníkDusanSK5460075
TanevskiTaneMK54000108
LUCA1611 CZ5230067
YildizErcanDE5210077
MeciarMartinSK5210095
SibionePietroIT51700105
The Talk DE5140085
StefanovJánSK5090071
BrandauMichaelDE50800111
LangrockSebastianDE5000065
AntosJosefCZ4930022
PolkeMilanDE4910041
PanyHeikoDE48000114
SterioniVadimDE4680059
FuchsStephanDE4640088
PanyJochenDE4500091
Alamdari A. IR4460046
Psi0Nic DE4270028
PihelaIgorEE4180096
StukanMirsadBA4150026
FriedlJosefDE41400106
HuberOliverDE3870058
VarkolyLadislavSK38000127
KourilLukásCZ3750086
ABO DE3720027
TargaPetrCZ3680029
LaubingerAlessandroDE3680092
RakicMilanRU3460045
Dedvis666 CZ33900123
BergmannJonasDE3270044
PreveteCiroIT3260049
TuncayTutusDE3190032
RadomskiKarolPO3100054
AvdylajNegjdetKO3060053
KrejcíJanCZ2980097
SekularacOgnjenRS2710079
MuraMichaelDE2680076
KohlheppOliverDE2680082
CervenýPavelDE2650015
GrenzRalfDE26200125
WolfBerndDE2550035
HnízdoLukásCZ24400122
SkenderMichaelDE2400056
TrávnícekOldrichCZ2250012
PidunThomerDE2230036
CrhaRenéCZ2080048
PorebskiDamianPO1990078
SusickýJanCZ1800034
Gio T. NL17600104
K_rilTomásCZ16100102
WittkeAndreasDE1230047
PolásekFilipSK1140051

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben