Master Classics of Poker: Mikko Turtiainen gewinnt PLO Event

Mikko Turtiainen_300x300_scaled_cropp
Zurzeit gibt es in Amsterdam jede Menge Pokeraction. Die Master Classics of Poker lockt mit zahlreichen Events in die Niederlande. Gestern fiel die Entscheidung im €220 Pot Limit Omaha Side Event. Am Ende gingen der Sieg und €34.538 an den Finnen Mikko Turtiainen. Zweiter wurde der Niederländer Maik de Rijk für €20.848.

Insgesamt gingen bei dem €220 unlimited Rebuy Turnier 173 Spieler an den Start. Mit Rebuys und Add-on wurde um einen Gesamtpreispool von €125.590 gespielt. Gestartet wurde mit 2.000 in Chips und die Levelzeiten betrugen 40 Minuten, am Final Table 60 Minuten.Bester Deutscher wurde Joseph Noujeim auf Rang 15 für €1.570.

Die „Master Classics of Poker“ Series zählt zu den ältesten und beliebtesten Turnierserien Europas. Besonders für deutschsprachige Spieler war die Series immer wieder ein großer Erfolg. Zuletzt gewann Ole Schemion das Main Event für €286.000, Igor Kurganov wurde Runner-Up beim Highroller Turnier. Nun wird in Amsterdam erneut gepokert. Vom 09. – 16. November lädt die MCOP ihre Gäste in die Niederlande und bietet zahlreiche erstklassige Events. 

Hier das Ergebnis des PLO Turniers in der Übersicht:

Pos.PlayerNationalityPayout
1Mikko TurtiainenFI€ 34.538
2Maik de RijkNL€ 20.848
3Tonny Krijn NL€ 12.748
4Firat BaltaciNL€ 9.922
5Diede van den OudenNL€ 8.540
6Dominykas KarmazinasLT€ 7.284
7Hugo LeungNL€ 5.903
8Henri KasperEE€ 4.647
9Olav GenemansNL€ 3.266
10Patrick de KockBE€ 2.512
11Mimoun AhbitiNL€ 1.884
12Patrick RenkersNL€ 1.884
13Fabio MazzarelloIT€ 1.884
14Raoul RefosNL€ 1.570
15Joseph NoujeimDE€ 1.570
16Bart BrauckmannNL€ 1.570
17Robin HartongNL€ 1.256
18Chad David HahnUS€ 1.256
19Rik van den NoordNL€ 1.256
20 Tamara CaiffaNL€ 1.256

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben