Taifun Hilfe – PokerStars verdoppelt deine Spende

typhoon_300x300_scaled_cropp
Die schreckliche Taifun-Katastrophe auf den Philippinen hat unzählige Todesopfer gefordert und Tausende Menschen ihrer Existenz beraubt. Pokerstars möchte den Menschen vor Ort Helfen und hat eine Spendenaktion für die Organisation CARE International ins Leben gerufen. Dabei könnt ihr jetzt einfach und schnell eure Solidarität zeigen und etwas zum Wiederaufbau beitragen. Das Beste daran: Pokerstars verdoppelt jeden gespendeten Dollar.

Der Taifun „Haiyan“ hat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 320 km/h für Chaos und Zerstörung gesorgt. Über 2.000 Menschen  sind bei der Katastrophe ums Leben gekommen und noch viel mehr stehen ohne Existenzgrundlage dar. Damit die Betroffenen zumindest Wasser, Nahrung und ein Dach über den Kopf haben, unterstützt PokerStars CARE International.

Und ihr könnt auch helfen, indem ihr euch für eines oder mehrere der Spendenturniere anmeldet. Die Events haben ein Buy-in von $1, $2, $5, $10, $20, $50, $100, $200, $500 oder $1.000 und das komplette Geld wird an CARE International weitergeleitet. Die sogenannten ‚Dummy Tournaments‘ findet ihr in der Turnier-Lobby mit Hilfe der Suchfunktion und dem Wort ‚Typhoon Haiyan Relief‘.

Alternativ könnt ihr auch mittels Spieler-zu-Spieler Transfer (Kasse > Transfer) Geld auf das Konto ‚Typhoon Fund‘ senden. Auf welchem Weg, ob Turniere oder Transfer, und welchen Betrag auch immer ihr spendet, PokerStars verdoppelt den Betrag Spende.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben